Ratgeber Gartenteich / Schwimmteich anlegen

Ratgeber Gartenteich / Schwimmteich anlegen

Gartenteiche nennt man auch oft Zier- und Schmuckteiche. Sie haben eine vielfältige Bepflanzung und sind in der Regel um einiges kleiner als Fisch- oder Schwimmteiche. Sollten jedoch Fische enthalten sein, sind dies meist nur wenige bzw. kleine Exemplare. Bei größerem Fischbesatz ist eine Filtertechnik unbedingt erforderlich. Ob Trommelfilter oder ein kleiner Durchfilter – das hängt von der Teichgröße und den Ansprüchen des Teichbesitzers ab.

Da die Bepflanzung bei Gartenteichen im Mittelpunkt steht, sieht man vermehrt Sumpf- und Wasserpflanzen darin, diese könnten beispielsweise Seerosen, Binsen oder Schwertlilien sein. Eine Wasserfontäne, ein Bachlauf oder kleine Wasserfälle verschönern den Teich weiter. Besonders aufgrund dieser Wasserspiele ist der Übergang zum Fischteich nicht klar definiert, es bleibt offen und somit kann auch ein Koiteich kann bereits als Zierteich bezeichnet werden.

 

Teichbau

Die Abdichtung eines Gartenteiches findet meist mit einer Folie statt, kann aber auch durch eine Tonabdichtung, Beton und sogenannte Fertigteiche aus Polyethylen oder Polyester erzielt werden. Die Folienbauweise ist jedoch für Einsteiger die einfachste Methode – und so betrachten wir diese bevorzugt, obwohl Teile dieser Methode auch übertragbar auf andere Bauweisen sind.

Die einfachste Form ist dabei das Nutzen einer Teichfolie mit einer Pumpe und einem Uferfilter (Kammer- oder Druckfilter). Um den verschiedenen Pflanzen einen geeigneten Lebensraum zu bieten sollte man besonders auf die Form des Gartenteiches achten, da manche Pflanzen verschiedene Tiefen etc. bevorzugen.

Ein Gartenteich ist etwas vollkommen Individuelles, da jeder Teichbauer seinen Teich persönlich gestalten kann, egal ob modern oder auch asiatisch mit Koikarpfen. Selbst in den kleinsten Gärten findet diese Art von Teichen seinen Platz, eine Variante des Gartenteiches ist das Biotop, wobei eine Arten- und Lebewesenvielfalt im Vordergrund steht.

 

Teichplanung

Ein Teich im eigenen Garten ist sicher eine Augenweide. Jedoch sind eine ganze Reihe von Problemen zu bedenken, damit sich der Traum vom Teich nicht zu einen Alptraum mausert. Leider gehen die meisten Hobbyteichbauer zu arglos in der Planungsphase zu Werke, so dass sich gravierende Fehler einschleichen, welche die spätere Freude am fertigen Teich trüben können. Die wichtigsten Kriterien, wie die Lage des Teiches, seine Größe und vor allem aber die Tiefe werden behandelt. Alle weiteren Planungen haben sich diesen ersten Festlegungen anzupassen. Auch sollte man sich darüber im Klaren sein, ob ein Badeteich, ein Teich mit Fischbesatz oder lediglich ein Teich mit Wasserpflanzen entstehen soll.

Die Lage vom Teich

Entscheidet man sich für einen sonnigen Standort, so gedeihen zwar generell die Wasserpflanzen besser, aber es sind vor allem in den Sommermonaten Algenprobleme vorprogrammiert. Fällt die Wahl hingegen auf einen halb- bis vollschattigen Standort, so ist dies wiederum schlechter für die Wasserpflanzen aber generell günstiger im Kampf gegen die Algen.

Wie groß und wie tief ?

Hinsichtlich der Form und Größe gibt es kaum Einschränkungen; hier kann der Phantasie freier Lauf gelassen werden und es sind sicherlich viele reizvolle Umsetzungen denkbar; Flachwasserzonen im Randbereich, Inseln oder tiefe Teichabschnitte. Was ist hinsichtlich des Untergrundes zu beachten? Bei der Teichrohform ist besonderes Augenmerk auf saubere Ausführung aller Arbeiten zu legen. Je genauer und umsichtiger hier gearbeitet wird, desto besser später das Resultat.

Bestseller Nr. 1
Sika Premium PVC Teichfolie Flächen: 2 m² bis 80 m² & Stärken: 0,5 mm / 1,0 mm / 1,5 mm (Made in...
  • - Markenprodukt von SIKA (Made in Germany) Premium PVC Teichfolie, hochelastisch und reißstabil, 15 Jahre Garantie
  • - erstklassige Qualitätsware 2 bis 80 qm für Koiteich, Gartenteich, Schwimmteich, Bachlauf, Naturpool, Wasserlauf, Pflanzkübel, Hochbeet, Brennholzabdeckung
  • - UV-beständig, Schweißnahtbeständig, Verrottungsbeständig, Fisch und Pflanzenverträglich, Kältebeständig nach DIN 53361, Regenarat- und kadmiumfreies PVC
  • - Hinweis: wie bei allen PVC Folien wird die PVC Folie wird aus 2 breiten Bahnen auf Ihr Wunschmaß verschweißt
AngebotBestseller Nr. 2
UUHUKP Teichfolie, wasserdicht, 1,5 m x 2 m, HDPE-Teichfolie für Fischteiche, Wassereigenschaften,...
  • [Sicheres Material] Hergestellt aus hochwertigem HDPE, kann unsere Folie effektiv verhindern, dass schädliche Substanzen im Boden in den Teich eindringen, um das Wasser zu verschmutzen, sicher für...
  • [Flexibel] Die gute Flexibilität macht es einfach, sie zu falten und zu biegen, um Ihre Kontur / Umriss von Teichen, Felsen und Wasserfällen zu passen. Für fertige Teichlänge, Breite und Tiefe...
  • [Langlebig] 14,5 mm Dicke bietet überlegene Haltbarkeit bei gleichzeitiger Beibehaltung der Dehnungsfähigkeit. Es kann Sonne, Felsen und Durchstechen ausgesetzt werden, um eine lange Lebensdauer zu...
  • [Leicht zu reinigen] Diese Teichfolie bietet eine flache Oberfläche für Ihren Teich, wodurch die Bodenansammlung reduziert wird. Kann auch wirksam verhindern, dass schädliche Substanzen in den...
Bestseller Nr. 3
VSTAR66 Teichfolie, 2 x 3 Meter vorgeschnitten, HDPE-Gummi, Schwarz, Gartenlandschaftsbau, Pools,...
  • Größe: Dieses 2 x 3 Meter vorgeschnittene Stück ist einfach für jeden kleinen Teich zu platzieren. Einfache Installation, kein Werkzeug erforderlich
  • Flexibles Material: Teichfolie aus HDPE-Material bietet hervorragende Haltbarkeit bei gleichzeitiger Dehnbarkeit
  • Teichschutz: Diese Folie wird dazu beitragen, Ihren Teich aufzuhalten, während sie gleichzeitig eine sichere und gesunde Umgebung für Tiere und Pflanzen schafft
  • Stabil und sicher: Außergewöhnliche Beständigkeit gegen UV-, Ozon und Oxidation; sicher für Fische und Pflanzen

Hinweis: Aktualisierung am 18.08.2022 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Welche Teich-Technik ist notwendig?

Auf dieses Thema gehen wir an anderer Stelle genauer ein da es hierzu keine pauschale Antwort gibt. Auch die Tatsache, ob der Teich mit Regen-, Brunnen oder Leitungswasser befüllt werden soll, ist wichtig für die Klärung dieser Frage.

Fische und Pflanzen im Teich

Sicherlich stellt ein Teich mit Fischen und einem gesunden Pflanzenwachstum meist das Ziel dar. Welche Fische und Pflanzen geeignet sind, wird in einem gesonderten Kapitel behandelt.

Bachlauf und  Wasserfall

Ein Bachlauf im Garten ist nicht nur schön, sondern vor allem auch nützlich. Dies gilt insbesondere dann, wenn er in einen Gartenteich mündet. Ein kleines Gefälle sollte ein Bachlauf haben, dennoch ist eine Pumpe vonnöten, um genug Wasser von der Quelle aus hinunterfließen zu lassen.

Kleine Barrieren wie Steine oder Pflanzen engen den Bachlauf an einigen Stellen günstigerweise ein, so dass an diesen Stellen durch eine kleine Öffnung ebenso viel Wasser fließen muss wie woanders. Dadurch wird es schneller, reichert sich mit dem für einen Gartenteich und seine tierischen sowie pflanzlichen Bewohner lebensnotwendigem Sauerstoff an.

Eine besonders breite Stelle ohne nennenswertes Gefälle im Bachlauf bringt das Wasser zur Ruhe und feste Bestandteile können besser Absinken. Bepflanzt man diese Ruhezone noch mit wasserreinigenden Seggen, erhält man eine perfekt funktionierende kleine Kläranlage für den Teich.

Im Handel sind Kunststoffbachlaufschalen erhältlich. Preisgünstiger ist Teichfolie, zumal man mit dieser den Verlauf auch individueller gestalten kann. Am natürlichsten sieht Teichfolie aus, welche man am Ufer mit Steinen in verschiedenen Formen und Größen, Holzstücken und überwachsenden Pflanzen bedeckt. Im Bachlauf selber haben sich Kiesel bewährt. In die Kieselschicht können feste Schmutzpartikel des Wasser gut absinken und es wird sauberer.

Zwischen März und Oktober sollte die Pumpe des Bachlaufes täglich 24-Stunden laufen, denn in einem Bachlauf siedeln sich jede Menge Bakterien an, welche das Wasser klären und Algen vorbeugen, was auch dem Gartenteich zugute kommt. Nach zwei Stunden ohne fließenden Wasser sterben sie jedoch ab, daher sollte die Pumpe nie länger ausgeschaltet werden solange es keinen Frost gibt.

Für keinen anderen Standort als direkt am Teich- oder Bachlaufufer gibt es eine so eine große Pflanzenauswahl. Dabei sollte darauf geachtet werden, keine Pflanzen zu wählen, die sich mit festen Wurzelausläufern vermehren, da diese die Teichfolie und selbst Kunststoffschalen kaputt machen können.

Bestseller Nr. 1
VDVELDE Mini Teichpflanzen Set Winterhart - Multi - 1 Rote Seerose und 3 Blühende Wasserpflanzen -...
  • MINI TEICHPFLANZEN SET: Komplettes set bestehend aus 1 Seerose und 3 blühenden Wasserpflanzen. Enthält einen Teichkorb (19x19x10 cm), spezielle Teichpflanzenerde, Abdeckkies und...
  • TROCKENVERPACKTE WASSERPFLANZEN: Alle unsere Pflanzen werden in der Gärtnerei gezüchtet und dann in eine Ruhephase (Winterschlaf) versetzt. Danach werden die kleinen Pflanzen (Stecklinge) trocken...
  • WINTERHARTE TEICHPFLANZEN: Unser Sortiment an Teichpflanzen besteht ausschließlich aus winterharten Arten, die jedes Jahr schöner, größer und kräftiger werden. Daher können unsere Pflanzen das...
  • LIEFERUNG AUS UNSERER EIGENEN GÄRTNEREI: Die Lieferung umfasst: 1x Kleine Seerose, 1x Wasserlilie, 1x Hechtkraut, 1x Schwanenblume (Jungpflanzen, KEINE Samen). Diese Pflanzen werden zusammen mit...
AngebotBestseller Nr. 2
VDVELDE Kleine Seerose Rot - Speziell für Mini Teiche - Winterharte Mini Seerose - Nymphaea Pygmaea...
  • ROTE ZWERGSEEROSE Nympaea Pygmaea Rubra ist eine winterharte mini Seerose mit kleinen Blüten und Blättern. Diese kleine Seerose ist am besten zu pflanzen in einer Tiefe von maximal -40 cm, in Zone 2...
  • TROCKENVERPACKTE WASSERPFLANZEN Alle unsere Pflanzen werden in der Gärtnerei gezogen und dann in eine Ruhephase versetzt (Winterschlaf). Danach werden die kleinen Pflanzen (Rhizome) trocken und ohne...
  • WINTERHARTE TEICHPFLANZEN Unser Sortiment an Teichpflanzen besteht ausschließlich aus winterharten Arten, die jedes Jahr schöner, größer und kräftiger werden. Daher können unsere Pflanzen das...
  • LIEFERUNG AUS UNSERER EIGENEN GÄRTNEREI Die Lieferung umfasst: 1x Zwergseerose (Jungpflanze, KEINE Samen), ein professioneller Teichkorb (19x19x10cm), spezielle Teichpflanzerde, Abdeckkies und...
Bestseller Nr. 3
VDVELDE Schwanenblume 4er Set, Winterhart - Inklusive Pflanzkorb Set - Teichkorb, Teichpflanzen...
  • TEICHPFLANZEN KORB SCHWANENBLUME: kann ungefähr 1 Meter hoch werden. Kann in einer maximalen Tiefe von -40 cm gepflanzt werden.
  • TROCKENVERPACKTE WASSERPFLANZEN: Alle unsere Pflanzen werden in der Gärtnerei gezüchtet und dann in eine Ruhephase (Winterschlaf) versetzt. Danach werden die kleinen Pflanzen (Stecklinge) trocken...
  • WINTERHARTE TEICHPFLANZEN: Unser Sortiment an Teichpflanzen besteht ausschließlich aus winterharten Arten, die jedes Jahr schöner, größer und kräftiger werden. Daher können unsere Pflanzen das...
  • LIEFERUNG AUS UNSERER EIGENEN GÄRTNEREI: Die Lieferung umfasst: 4x Wasserpflanzen (Jungpflanzen, KEINE Samen), einem professionellen Teichkorb (19x19x10cm), spezieller Teichpflanzenerde, Abdeckkies...

Hinweis: Aktualisierung am 18.08.2022 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Der Koiteich

Für einen Koiteich braucht man eine besondere Bauweise und Ausführung. Koi gehören zu den Karpfenarten und bevorzugen trübes Wasser und die Möglichkeit, im Schlamm zu wühlen und dort ihre Nahrung zu suchen. Diese natürliche Lebensweise widerspricht vielen Koiteichbesitzern, denn sie ziehen vor, ihre Fische anschauen und beobachten zu können. Dafür richten sie Teiche mit klarem Wasser ein. Andere  Koi-Hobbyisten, die dem Koi seinen natürlichen Lebensraum bieten wollen, richten große naturnahe Teiche ein. Da in einem Garten oder Koiteich nie ein natürliches Verhältnis von Wassermenge zu Fisch besteht, ist eine Filteranlage immer zwingend notwendig.

Viele Koibesitzer teilen aus eigener Erfahrung mit, dass, wenn man einmal mit dieser Karpfenart anfängt, die Leidenschaft immer größer wird und man gar nicht genug von diesem Fisch bekommen kann. Der Nachteil hierbei ist, dass der Koi relativ groß wird und entsprechend Platz im Teich benötigt, worunter auch das Wasserqualität leidet, denn je mehr Koi im Teich, desto belasteter ist das Wasser.

Teichbau – Koiteich

Beim Teichbau muss nicht nur auf die Wasserqualität, sondern auch auf die Lebensweise der Koi Rücksicht genommen werden. Schnecken und Muscheln überleben nicht lange und auch die vorhandenen Pflanzen werden gerne angefressen. Bei diesen doch sehr wertvollen Fischen sollte beim Teichbau darauf geachtet werden, dass die Seitenwände bei einem Koiteich so steil wie möglich gemacht werden. Das nimmt dem natürlichen Räuber (Fischreiher u.a.) die Standfläche und somit auch die Gelegenheit zu jagen. Auch kann der Schmutz bei dieser Bauweise besser zum Bodenablauf transportiert werden.

Man sollte keine Fertigteiche verwenden, denn die sind für die großen Kois zu klein. Ansonsten sind viele Varianten des Teichbaus möglich.

Bestseller Nr. 1

Hinweis: Aktualisierung am 18.08.2022 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Der eigene Springbrunnen im Garten

Besonderer Anziehungspunkt in vielen südländischen Städten sind schöne Plätze mit Springbrunnen. Diese haben phantasievoll gestaltete Wasserläufe, eingebaut in Skulpturen, die sich an antiken Mythen und Legenden richten und sehr oft von namhaften Künstlern der früheren Jahrhunderte aus Marmor oder anderen Natursteinen gemeißelt worden sind. In eigenem Wohnort genießen wir bei unseren Spaziergängen durch die Parks und Gartenanlagen den Anblick der geschmackvoll arrangierten Springbrunnen. Sie sind unterschiedlicher Größe und Zusammenstellung, mit Wasserspielen und verändernder Beleuchtung.

Material und Designvielfalt beim Springbrunnen

Es ist sehr schön in eigenem Garten einen Springbrunnen zu haben. Er dient dabei als Wasserspeicher und Tränke für die Vögel. Mit einigen Sitzgelegenheiten um den Springbrunnen, wird aus ihm ein frischespendender und angenehmer Treffpunkt für Gespräche in warmen Sommerabenden. Sein Becken wird zum Biotop, wenn in ihm einige Fische und Schildkröten schwimmen. Die Gartenbesitzer und Heimwerker können sich je nach der Gartengröße und individuellem Geschmack den Springbrunnen mit Verwendung der Natur- oder Kunststeine, wie auch anderer Materialien, wie z.B. rostfreien Edelstahl, eigenhändig bauen. Die Wasserfontänen können höher oder niedriger reguliert werden. Eine Anregung wäre mit einem durchgebohrten Natursteinfelsen durch welchen ein Schlauch das Wasser in die oben befindende Öffnung bringt, so dass es herunter rinnt. Unter anderem können Inspirationen aus japanischen Gärten genommen werden.

Für Wohnungen und Büros gibt es auch Zimmerspringbrunnen in zahlreichen Ausführungen und in unterschiedlichen Größen. Wichtig ist, sie passend zu der vorhandenen Wohnungs- oder Büroeinrichtung auszusuchen. Diese Zimmerspringbrunnen könnten nach Vorgaben des Feng Shui gerichtet werden. Es sind aber auch andere Arten und Modelle verfügbar. Einige mit entspannender Beleuchtung. Das leise Plätschern des Wassers in dem Zimmerspringbrunnen wirkt beruhigend und inspirierend. Weiterer positiver Effekt ist, dass er während der kalten Jahreszeit, wenn die Luft von der Heizung trockener wird, Luftfeuchtigkeit abgibt.

Bestseller Nr. 1
STILISTA® Mystischer Gartenbrunnen Olymp Brunnen in Steinoptik 100x80x60cm groß Springbrunnen...
  • STILISTA Zierbrunnen "OLYMP" für außen und innen. Perfekt für Terasse, Garten und Balkon.
  • Lampe und Pumpe besitzen je einen 230 Volt Stromanschluss Kabellänge: jeweils 3 Meter. Pumpe: IPX 8 Norm (für den Außenbereich geeignet, da wasserdicht auf unbestimmte Zeit beim kompletten...
  • Stromleistung der Pumpe: 16 Watt Förderleistung, max. 1.000 Liter pro Stunde (Förderleistung verstellbar)
  • Volumen Wasserbehälter: ca 35. Liter, Maße: ca. B 100 x T 80 x H 60 cm, Farbe: Steingrau, Material: Polyresin/Polystone, wirkt wie ein echter Steinbrunnen, Gewicht (ohne Wasser) ca. 26kg.
Bestseller Nr. 2
Gecheer Pool-Fontäne Gartenbrunnen Springbrunnen Zierbrunnen Wasserfall Wasserspiel Brunnen für...
  • Dieses Garten-Wasserspiel in Form von drei Zylindern ist aus glänzendem Edelstahl gefertigt und mit einer LED-Leuchte und einer Pumpe ausgestattet.
  • Er verwandelt Ihren Garten oder Ihre Terrasse in einen Ort der Entspannung für Augen und Ohren.
  • Die Gartenfontäne ist so konzipiert, dass ein konstanter, gleichmäßiger Wasserfluss gewährleistet wird.
  • Sie ist mit einem Kunststoffsockel ausgestattet, der im Boden vergraben werden kann, um ein Wasserspieleffekt zu erzielen.

Hinweis: Aktualisierung am 18.08.2022 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Unerwünschte Tiere vom Gartenteich fernhalten

Mit dem sogenannten Reiherschreck präsentiert sich endlich eine effektive und simple Methode, ungewollte Tiere aus Ihrem Garten und von Ihrem Teich zu vertreiben! Wilde Tiere wie Hasen, Reiher, Störche aber auch Hunde, Katzen und viele andere unerwünschten Eindringlinge werden durch dieses System abgeschreckt. Ein passiver Infrarotmelder detektiert ungebetene Tiere. Wird ein Tier wahrgenommen, reagiert der Reiherschreck mit einem Wasserstrahl aus ihrem Gartenstrauch. Die Wasserspritzer halten 3 Sekunden lang an. Die Tiere erschrecken und ergreifen die Flucht.

Ein Wasserverbrauch von zwei Tassen Wasser pro Abwehr macht den Reiherschreck zu einem wassersparendem  Abwehrsystem gegen ungebetene Tiere in Ihrem Garten.

Mit einer 9-Volt-Batterie schießt der Reiherschreck erstaunliche 1000 mal die Tiere in die Flucht. Der Reiherschreck wird einfach an die  Gartenpumpe das Hauswasserwerk oder den Wasserhahn angeschlossen.

 

UVC Lampen gegen Schwebealgen und grünes Wasser

Unter günstiger Sonnenlage vermehren sich Algen in Gartenteichen mit rasender Geschwindigkeit und trüben so insbesondere im Sommer die Oberfläche des Teiches. Mithilfe von UVC-Teichklärern können Sie allerdings die volle Pracht eines glasklaren Gartenteiches genießen. Denn mit UVC-Strahlen lassen sich heimische Teichanlangen ohne Zusatz von umweltschädlichen Chemikalien antibakteriell und vor allem algenbefreiend reinigen ohne dem Gleichgewicht im Teich zwischen Bakterien und Fischen zu schaden.

Da sich die für den Schadstoffabbau benötigten Bakterien trotzdem an Steinen und ähnlichem Material im Teich vermehren können und dort ihren für das Gleichgewicht positiven Tätigkeiten nachgehen können, bleibt das harmonische Gleichgewicht weiterhin erhalten. Die Funktion und der Betrieb des Teichklärers sind relativ simpel. Während das Wasser um die quarzglasummantelte UVC-Lampe zirkuliert wirkt das Ultraviolette Licht bindend für die Schwebealgen und ermöglichte es so, diese durch einen mechanischen Filter zu entnehmen.

Hierbei ist, um eine optimale Bakterien und Algenkontrolle zu erhalten, zu beachten, dass sie pro m³ Teichwasser in ihrem Koiteich mit ungefähr 3 – 5 Watt Leistung der UVC-Lampe rechnen sollten, außerdem sollte die Lampe mindestens 2 – 3 Stunden, besser jedoch 24 Stunden pro Tag in Betrieb sein. Jedoch sollte die Lampe nur während des Betriebs der Pumpe aktiviert sein um eine optimale Ausschöpfung zu erhalten.

Weiterhin ist auch die Anschaffung effizient: So beträgt die durchschnittliche Lebensdauer einer UVC-Glühlampe 7000 – 10000 Betriebsstunden und sollte empfehlenswerter weise zu Saisonbeginn ausgewechselt werden.

Probleme mit Fadenalgen gibt es im Koiteich, Gartenteich und Schwimmteich

Algenarten wie die Fadenalgen sind ein Problem in den Seen und Teichen. Mit dem Einsatz von chemischen Mittel kann die Ausbreitung aber problemlos verhindert werden und der Befall von Fadenalgen geht langsam aber sicher zurück. So werden auch gleichzeitig die anderen Wasserpflanzen geschützt und können wachsen.

Flockungsmittel sind hier nur ein Beispiel für erfolgreiche Mittel im Handel.

Ein Grund für die Entstehung der Fadenalgen ist vor allem ein Überschuss an Nährstoffen in den Gewässern. Im Normalfall ist es jedoch ein gutes Zeichen, wenn diese Algenart auftritt. Daran lässt sich ganz klar erkennen, dass das Wasser in dem Gewässer eine hohe Qualität aufweist und biologisch alles im Einklang ist. Gerade aber diese gute Qualität lässt die Fadenalgen gut gedeihen und wachsen. Diese breiten sich dann an den Uferrändern aus und breiten sich netzartig aus.

Genau dieser hohe Stickstoffgehalt im Wasser muss also wieder abgesenkt werden und unter Kontrolle gebracht werden. Umso mehr andere Wasserpflanzen und Wassersalate diesen Stickstoff selber nutzen, desto weniger bleibt für die Fadenalgen. Somit wird das Wachstum eingeschränkt und im Besten Fall ist man die lästigen Fadenalgen in seinem Teich innerhalb von kurzer Zeit wieder los.

Wenn man nicht extra Pflanzen einsetzen möchte kann man auch mit Mikroorganismen arbeiten. In etwa 2 – 3 Monaten zerstören diese die Fadenalgen in ihre Einzelteile. Diese setzen sich dann in Form eines grünen Schaums oben auf der Wasseroberfläche ab und können mit einem handelsüblichen Kescher wieder abgetragen werden.

AngebotBestseller Nr. 1
AquaForte Midi Power UVC 75 Watt, kurze Lampen und Edelstahlgehäuse, maximaler Durchfluss von 20m3...
  • Kompaktes Gerät Midi Power UVC hat ein kürzeres Edelstahlgehäuse und eine kürzere T5 40/75 Watt UVC Lampen, dies macht dieses Gerät zu einer kompakten UVC
  • Bis zu 35 prozent höhere Wirkung: Durch die Reflexion des Edelstahlgehäuses und des Innenraums ist die Wirkung der UVC um bis zu 35 prozent höher
  • Kein Einsatz von Chemikalien: Das Teichwasser wird ohne den Einsatz von Chemikalien gereinigt und geklärt, was besser für die Umwelt ist
  • Schutz Ihrer Fische: Das UVC schützt Ihre Fische vor Keimen
Bestseller Nr. 2
AQUANIQUE Teichklärer PC UVC 9W, UVC Klärer Wasserklärer, 9 Watt
  • Hilft gegen grüne Teiche - elimiert nicht greifbare Schwebealgen in Teichen
  • Die UVC-Leistung beträgt 9 W und damit ist der Teichklärer geeignet für Teiche bis 10.000 l oder 10 m³.
  • Optische Funktionskontrolle: Der UVC-Klärer weist eine optische Funktionskontrolle auf, sodass man ganz einfach von außen sehen kann, ob die UVC-Lampe weiterhin funktionstüchtig ist.
  • Der UVC-Klärer enthält bereits ein UVC-Leuchtmittel. Leuchtmittel mit G23-Fassung verwendbar
AngebotBestseller Nr. 3
AquaForte Tauch 80-Watt-Amalgam-Teilesatz UVC Strahler, schwarz
  • Unsere Empfehlung für Teiche bis max. 100 m³, Koiteich bis circa 60 m³
  • Länge: circa 70 cm
  • Amalgam Brenndauer max.: 16.000 Std
  • Strahlerquelle: 80 Watt (entspricht normalem T5 Gerät mit 160Watt)

Hinweis: Aktualisierung am 18.08.2022 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Tiere am Teich bereichern den Garten

Wer einen Gartenteich hat, der möchte sicher nicht nur Teichpflanzen darin haben, sondern auch Tiere am Teich und insbesondere Fische im Teich begrüßen. Tiere am Teich sind eine tolle Bereicherung. Sie bringen Leben in den Garten und schenken dabei eine beruhigende Hintergrundgeräuschkulisse. Vor allem wenn Sie einen Bachlauf haben, können Sie sich sicher sein, dass sich in kürzester Zeit Frösche bei Ihnen am Teich ansammeln werden. Aber auch Libellen werden bald herumschwirren und mit ihrer Schönheit zu einem wahren Blickfang. Auch Vögel werden Ihnen als Tiere am Teich viel Freude bereiten. Sie nutzen das Wasser zum Baden und Trinken und halten sich daher vor allem an besonders warmen Sommertagen gerne in der Nähe des kühlen Nass auf.

Fische im Teich haben die meisten Teichbesitzer. Die ruhigen Bewegungen der anmutigen Tiere machen aus ihren Besitzern zumeist sehr zufriedene Menschen. Auch der Akt der Fütterung wird von Fischfreunden regelrecht zelebriert. Aus diesem Grund sind Fische im Teich wohl eine Selbstverständlichkeit. Man sollte nur darauf Acht geben, dass diese durch den eingebauten Filter im Teich nicht gefährdet werden. Ansonsten muss man damit rechnen, nicht lange Freude an seinen geschuppten Freunden hat. Und auch ein Fischreiher kann zu einer echten Gefahr für die Fische im Teich werden. Am besten stellt man einen unechten Reiher aus Plastik in der Nähe des Gartenteichs auf – so hat man gleich noch mehr Tiere am Teich.

Kois im Teich

Koi werden von immer mehr Gartenteichbesitzern auch in Europa gepflegt. Der Koikarpfen zählt als japanischer Statusfisch und wird in Japan als „Nishikigoi“ bezeichnet. Bei einer guten Pflege, artgerechten Lebensbedingungen und einer guten Wasserqualität können Koikarpfen sehr alt werden. Im Allgemeinen verfügen Koikarpfen über eine sehr robuste Gesundheit und bilden durch ihre schillernden bunten Farben eine Bereicherung für jeden Gartenteich.

Damit Koikarpfen gut gedeihen können, benötigen diese eine Wassertiefe von 1,10 Meter bis 1,50 Meter im Gartenteich. Nur dann können die Koikarpfen im Teich überwintern, ohne dass sie erfrieren. Da Koikarpfen sauerstoffreiches und sauberes Wasser für ein gutes Gedeihen benötigen, sollte der Teichgrund regelmäßig von Ablagerungen und Unrat gesäubert werden.

Teichfilter und Sauerstoff – für Kois im Teich

Da Koikarpfen sehr gesellige Tiere sind, gedeihen diese am besten, wenn mindestens fünf Exemplare in einem Gartenteich gehalten werden. Alle Arten von Koikarpfen benötigen stabile Wasserverhältnisse, Wassertemperaturen min. 4 °C bis max.  28 °C und eine regelmäßige Sauerstoffzufuhr im Gartenteich. Das kann optimal durch das Einbinden eines kleinen natürlichen Wasserfalls oder von einem Bachlauf in den Teich erreicht werden.

Immer sollte bedacht werden, dass je größer die Koikarpfen werden, diese mehr Bewegungsraum und mehr Sauerstoff benötigen. Deshalb sollten Teichpflanzen und Filter am Teich, die die natürlichen Ausscheidungen der Koikarpfen beseitigen, auf keinen Fall fehlen.

Bestseller Nr. 1
SunSun Bio Teichfilter CBF-200T Filteranlage komplett mit 9 W UVC und Teichpumpe 2300 L/h 35 W
  • Bio-Teichfilter 1-Kammer-System
  • Integrierte UV-C-Lampe
  • Mit Filterschwämmen und Japanmatte
  • Max. Wasserdurchfluss 6000 l/h

Hinweis: Aktualisierung am 18.08.2022 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Fische im Teich – Was muss man beim Besatz beachten?

Fische verleihen einem ansonsten leblosen Teich das nötige Leben. Fische wie der Goldfisch sind dabei nicht besonders anspruchsvoll. Wenn man aber exotische Fische wie den Koi im Teich aussetzen möchte, müssen einige Dinge beachtet werden. Der Teich sollte mindestens 3-4 Monate alt sein, bevor man die ersten Fische aussetzt. Die Teichflora braucht einige Wochen, bis sie sich akklimatisiert hat. Es muss eine gewisse biologische Stabilität im Teich herrschen, damit Fische darin leben können.

Die Teichfische müssen aufeinander abgestimmt sein: Nicht alle Fische können unter den gleichen Bedingungen leben. Man muss bedenken, dass ein Teich nur wenig den natürlichen Gegebenheiten des Lebensraums der Teichfische entspricht.

Der richtige Lebensraum für Fische im Teich

Der Teich sollte dem Lebensraum der Fische möglichst nachempfunden werden. Ein kleiner Bachlauf und eine Filteranlage sorgen für den nötigen Sauerstoffgehalt des Wassers, den die Fische benötigen. Es muss darauf geachtet werden, dass die Wasserhärte und der pH-Wert des Teichs möglichst konstant bleibt, weil sich die Teichfische nur schwer an Veränderungen gewöhnen können.

Es gibt vielfältige Bepflanzungsmöglichkeiten für den Gartenteich. Die Möglichkeiten sollten voll ausgeschöpft werden, damit die Fische genug Freiraum zum Schwimmen haben. Es sollte dennoch genügend Unterschlupf vorhanden sein. Am besten ist es, die Baumaßnahmen beendet zu haben, bevor die ersten Fische in den Teich einziehen.

 

Der richtige Filter für den Teich

Wo ein Gartenteich ist, da sollte auch ein Teichfilter sein – Ihre Fische werden es Ihnen danken! Denn wo sich viele Fische und (abgestorbene oder zu wenig) Pflanzen tummeln, da herrscht schnell ein Nährstoffüberschuss und die sich dann rasch vermehrenden Algen werden den Teich in eine grüne, trübe Suppe verwandeln. Abhilfe schaffen kann hier nun ein Teichfilter, der das biologische Gleichgewicht wieder herstellt.

Ein Teichfilter arbeitet in der Regel nicht nur mit einer, sondern mit mehreren Filterstufen. Zunächst wird mittels UV-Bestrahlung für eine Abtötung der Bakterien und Algen gesorgt, danach halten mechanische und biologische Filter ungewollte Teichgäste wie Laub oder Fischfutterreste aus dem Teich fern. Diesen Ablauf durchläuft das Teichwasser durch eine Teichpumpe, die das Wasser durch die Filter zurück in den Teich bringt.

Teichfilter – Eigenbau

Je nach Teichgröße, Fischauswahl und Bachlauf des eigenen Teiches wird ein anderer Teichfilter vonnöten sein. Die Auswahl ist groß und zahlreiche deutsche Firmen bieten dem Kunden ihre Geräte an. Viele Teichfreunde entscheiden sich daher für die denkbar einfachste Variante: Selber bauen. Doch egal ob man nun für diesen oder jenen Filter wählt, in jedem Falle ist ein Teichfilter eine gute Idee für die Lebensqualität des Teiches.

 

Den Teich bepflanzen

Teichpflanzen sind ein essentiell wichtiges Element in jedem Gartenteich, denn neben der Dekoration erfüllen sie noch weitere wichtige biologische Aufgaben. Sie bieten für die Fische im Teich Schutz und helfen das ökologische Gleichgewicht des Wassers aufrechtzuerhalten. Egal ob Goldfisch, oder Koi im Teich – bei der Auswahl und Dekoration der Pflanzen kann man sehr kreativ sein.

Wasserpflanzen für das zentrale Tiefwassergebiet

Für das tiefe Wasser im Teich eignen sich die schönen Seerosen besonders gut. Sie bilden zauberhafte Blüten aus und können mit ihren großen Blättern den Teichbewohnern Schutz und Schatten bieten. Auch Schwimmpflanzen – wie beispielsweise Wassersalat oder Schwimmpflanze – fühlen sich in diesen tiefen Gefilden wohl und dämmen zusätzlich das Algenwachstum ein.

Sauerstoffanreichernde Wasserpflanzen

Dieser Pflanzentyp wird gerne im Frühling eingesetzt, weil das Wasser dann noch sehr reich an Nährstoffen ist und eine ausgezeichnetes Wachstum sichergestellt ist. Die Pflanzen dieser Art – wie beispielsweise das Hornkraut – nehmen zusätzlich noch Fischausscheidungen auf und bauen diese biologisch ab.

Sumpfpflanzen

Die Sumpfzonenpflanzen ersetzen in ihrer Funktion quasi den Filter am Teich. Sie werden meist direkt mit einem Pflanzenkorb in die Uferzone vom Teich gepflanzt. Neben ihrer Funktion als Wasserfilter schenken sie dem Teich noch prächtige Blüten und verschönern das Gesamtbild enorm. Führt ein Bachlauf in den Teich so sollte man darauf achten, dass die Uferpflanzen nicht direkt im Wasserstrom stehen. Dies könnte nämlich das Wachstum behindern.

Bestseller Nr. 1
VDVELDE Mini Teichpflanzen Set Winterhart - Multi - 1 Rote Seerose und 3 Blühende Wasserpflanzen -...
  • MINI TEICHPFLANZEN SET: Komplettes set bestehend aus 1 Seerose und 3 blühenden Wasserpflanzen. Enthält einen Teichkorb (19x19x10 cm), spezielle Teichpflanzenerde, Abdeckkies und...
  • TROCKENVERPACKTE WASSERPFLANZEN: Alle unsere Pflanzen werden in der Gärtnerei gezüchtet und dann in eine Ruhephase (Winterschlaf) versetzt. Danach werden die kleinen Pflanzen (Stecklinge) trocken...
  • WINTERHARTE TEICHPFLANZEN: Unser Sortiment an Teichpflanzen besteht ausschließlich aus winterharten Arten, die jedes Jahr schöner, größer und kräftiger werden. Daher können unsere Pflanzen das...
  • LIEFERUNG AUS UNSERER EIGENEN GÄRTNEREI: Die Lieferung umfasst: 1x Kleine Seerose, 1x Wasserlilie, 1x Hechtkraut, 1x Schwanenblume (Jungpflanzen, KEINE Samen). Diese Pflanzen werden zusammen mit...
AngebotBestseller Nr. 2
VDVELDE Kleine Seerose Rot - Speziell für Mini Teiche - Winterharte Mini Seerose - Nymphaea Pygmaea...
  • ROTE ZWERGSEEROSE Nympaea Pygmaea Rubra ist eine winterharte mini Seerose mit kleinen Blüten und Blättern. Diese kleine Seerose ist am besten zu pflanzen in einer Tiefe von maximal -40 cm, in Zone 2...
  • TROCKENVERPACKTE WASSERPFLANZEN Alle unsere Pflanzen werden in der Gärtnerei gezogen und dann in eine Ruhephase versetzt (Winterschlaf). Danach werden die kleinen Pflanzen (Rhizome) trocken und ohne...
  • WINTERHARTE TEICHPFLANZEN Unser Sortiment an Teichpflanzen besteht ausschließlich aus winterharten Arten, die jedes Jahr schöner, größer und kräftiger werden. Daher können unsere Pflanzen das...
  • LIEFERUNG AUS UNSERER EIGENEN GÄRTNEREI Die Lieferung umfasst: 1x Zwergseerose (Jungpflanze, KEINE Samen), ein professioneller Teichkorb (19x19x10cm), spezielle Teichpflanzerde, Abdeckkies und...
Bestseller Nr. 3
VDVELDE Schwanenblume 4er Set, Winterhart - Inklusive Pflanzkorb Set - Teichkorb, Teichpflanzen...
  • TEICHPFLANZEN KORB SCHWANENBLUME: kann ungefähr 1 Meter hoch werden. Kann in einer maximalen Tiefe von -40 cm gepflanzt werden.
  • TROCKENVERPACKTE WASSERPFLANZEN: Alle unsere Pflanzen werden in der Gärtnerei gezüchtet und dann in eine Ruhephase (Winterschlaf) versetzt. Danach werden die kleinen Pflanzen (Stecklinge) trocken...
  • WINTERHARTE TEICHPFLANZEN: Unser Sortiment an Teichpflanzen besteht ausschließlich aus winterharten Arten, die jedes Jahr schöner, größer und kräftiger werden. Daher können unsere Pflanzen das...
  • LIEFERUNG AUS UNSERER EIGENEN GÄRTNEREI: Die Lieferung umfasst: 4x Wasserpflanzen (Jungpflanzen, KEINE Samen), einem professionellen Teichkorb (19x19x10cm), spezieller Teichpflanzenerde, Abdeckkies...

Hinweis: Aktualisierung am 18.08.2022 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Der GFK Teich

GFK bezeichnet man als einen glasfaserverstärkten Kunststoff, der für den Teichbau eine große Rolle spielt. Ein GFK Teich ist dabei auch unter der Bezeichnung von Fiberglas bekannt., einem Faser-Kunststoff-Verbund aus Fiberglas sowie Glasfasern.

Möchte man sich einen Gartenteich anlegen, so zählen nicht nur die Fische im Teich sowie ein Filter am Teich, nett anzusehende Teichpflanzen oder auch ein schöner Bachlauf zu seinen Voraussetzungen bzw. individuellen Verschönerungen, welche einen Gartenteich verschönern, sondern empfiehlt sich demnach in Bezug auf den Teichbau in erster Linie ein sogenannter GFK Teich, der zwingend einen tragfähigen sowie festen Untergrund besitzen muss. Dabei gilt das Material GFK als sehr robust und flexibler gegenüber anderen Teichabdichtungen, wozu zum Beispiel Folien oder Beton zählen. Ein weiterer Vorteil für einen GFK Teich ist die Tatsache, dass man bei dem Teichbau nicht an diverse Formvorlagen gebunden ist – für den Gartenteich lassen sich somit auch feine Strukturen bilden, je nach eigener Vorliebe.

GFK Teich – bis zu 30 Jahre Garantie

GFK Beschichtungen für den eigenen Teich gehören zudem zu den haltbarsten Teichtypen überhaupt; die Lebensdauer einer solchen vorteilhaften Beschichtung könnte sogar bei mehr als 30 Jahren liegen – vorausgesetzt natürlich, eine saubere Ausführung konnte dabei gewährleistet werden! Treten eventuelle Lecks oder Risse in einem solchen Teich auf, so kann man diese aber ganz leicht zum Beispiel mit Kunstharz flicken.

AngebotBestseller Nr. 1
AISITIN Solar Springbrunnen 2022 Upgrade, Solar Teichpumpe mit 6 Effekte Solar Wasserpumpe Solar...
  • ☀【Solar-Brunnen Pumpe】: Es wird komplett mit Solarenergie gesteuert, benötigt weder Batterie noch Strom. Keine Batterie darin, eine wirklich umweltfreundliche Solarpumpe.Platzieren Sie einfach...
  • ☀【Einfache Installation und Bedienung】: Legen Sie die Pumpe lediglich ins Wasser, den Rest erledigt die Sonne. Je heller es das Sonnenlicht empfängt, desto besser funktioniert es.Sie sollten...
  • ☀【 6 verschiedene Wassersprühgeräte】: 6 verschiedene Düsen können Ihre unterschiedlichen Anforderungen an die Strahlhöhe oder Strahlform erfüllen. Die Höhe kann durch Wechseln der Düsen...
  • ☀【 Aktualisiertes Material】: Solarpaneele heben sich durch hohe Qualität und ausgezeichnete Haltbarkeit vom Markt ab, da sich besser an raue Umgebungen anpassen können. Es ist nicht leicht zu...

Hinweis: Aktualisierung am 18.08.2022 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Der Schwimmteich – Voll im Trend

Die Zahl der Schwimmteichbesitzer ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Viele Unternehmen verbuchen ein deutliches Auftragsplus beim Schwimmteichbau. Dass die umweltfreundliche Alternative zum gewöhnlichen Swimmingpool so begehrt ist wundert absolut nicht. Denn der Schwimmteich bietet einige Vorteile gegenüber einem Swimmingpool. Deswegen bauen viele Poolbesitzer ihre Wasseranlage auch um und genießen die Natürlichkeit des Schwimmteiches.

Umweltfreundlich und angenehmer

Ein ganz großer Vorteil des Teiches ist die Reinigung. Während ein Pool ständig gereinigt und mit Chlor behandel werden muss, erledigt das beim Schwimmteich die Natur. Das wirkt sich sehr positiv auf die Qualität des Wassers aus. Es ist weniger steril und verbreitet nicht diesen unangenehmen und penetranten Chlorgeruch. über den sich viele Poolbesitzer beschweren. Aus umwelttechnischer Sicht ist der Schwimmteich deutlich freundlicher, da bei der Reinigung keine chemischen Stoffe eingesetzt werden müssen. Das verringert das Gesundheitsrisiko und schont den Geldbeutel, und zwar spürbar.

Schwimmteich – Perfekt im Landschaftsbild

Ein weiterer Vorteil des Schwimmteichs ist sein universelles Design. Statt eines Betonbeckens im Garten setzt man mit dem Teich auch optische Akzente. Denn bei der Gestaltung sind den Vorstellungen und Wünschen des Besitzers keine Grenzen gesetzt. Ein Schwimmteich kann bei richtiger Planung das Prunkstück eines jeden Gartens werden und mehr oder weniger naturbelassen eingerichtet werden. Je nach Größe des Teiches benötigt man eine gewisse Anzahl von Pflanzen, die das Wasser auf natürliche Art reinigen. Zur Unterstützung kann man dazu noch Umlaufpumpen schalten, die bei der Reinigung behilflich sind. Auch der Einsatz von Fischen ist bei Schwimmteichen absolut kein Problem wenn man deren Verwendung bei der Planung mit einbezieht.

Optimale Planung beim Teichbau

Eine Flachwasserzone mit Schwimmteich trägt dazu bei das sich das Wasser schneller erwärmt und die Pflanzen das Gewässer besser reinigen können. Dadurch kann man eventuell sogar ganz auf Technik verzichten. Der Wunsch nach dem eigenen Schwimmteich wird immer größer, wichtig ist aber die richtige Planung. Laien sollten allerdings nicht ohne fachmännische Hilfe an das Projekt gehen. Es gibt viele kleine und große Fehler, die ein Fachmann bei der Planung berücksichtigt und vermeidet.

Selbstreinigungsfunktion beim Schwimmteich

Ein Schwimmteich besitzt aufgrund der integrierten Reinigungszone eine sehr gute Selbstreinigungsfunktion. Ein Schwimmteich, der keine ausreichende Reinigungszone besitzt, wird sehr schnell verschmutzen und umstürzen. Dies bedeutet, dass aufgrund der Zersetzungsprozesse dem Wasser sehr viele Nährstoffe zugeführt werden, welche wiederum ein übermäßiges Algenwachstum fördern. Das Wasser veralgt zusehends und im schlimmsten Fall sterben die Wasser- und Uferpflanzen ab und das Wasser wird trüb und beginnt zu faulen. Hieraus wird ersichtlich, dass die Grundvoraussetzung für klares und sauberes Teichwasser eine gewollte Nährstoffarmut ist. Ohne Nährstoffe, wie Stickstoff, Phosphor, Kali, Eisen und Magnesium können die Algen nicht übermäßig wachsen und das Teichwasser bleibt klar und frisch.

Mikroorganismen für die Sauberkeit des Schwimmteiches

Doch wie erreicht man die gewollte Nährstoffarmut im Badeteichwasser? Diese Frage kann mit nur zwei Wörtern beantwortet werden: durch Mikroorganismen! In der Natur finden sich zahlreiche Bakterien, zu deren Leibspeise mitunter der von den Algen heiß begehrte Stickstoff gehört. Diese Mikroorganismen, welche für den Menschen völlig ungefährlich sind, finden sich in jedem natürlichen Gewässer. Beispielsweise sorgen auch in Aquarien zahlreiche Mikroorganismen im Filtermaterial und Untergrund des Beckens für die Klarheit des Wassers.

Wird nun ein neuer Badeteich angelegt, so empfiehlt es sich, dem Teichwasser diese Mikroorganismen zuzuführen. Dies kann auf sehr einfachem Wege geschehen. Zum einen bietet der Fachhandel die benötigten Mikroorganismen in Pulverform an, zum anderen kann einfach etwas Wasser aus der Reinigungszone eines bestehenden, gut funktionierenden Badeteiches zugeführt werden. Ziel des Ganzen ist es, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Nährstoffe, Bakterien und Algen zu erreichen. Nur dann funktioniert die Selbstreinigungsfunktion eines Teichs optimal.

Unterstützung der natürlichen Selbstreinigungsfunktion mit dezenten Einsatz vom Umwälzpumpen

Die Mikroorganismen, welche für die Reinigung des Wassers verantwortlich sind, benötigen neben den Nährstoffen auch Sauerstoff. Daher fördert eine sanfte Umwälzung des Teichwassers die Selbstreinigungsfunktion ungemein. Hierfür ist es vollkommen ausreichend für wenige Stunden täglich eine Pumpe anzuschalten, welche das Wasser sanft in Bewegung bringt und so mit Sauerstoff anreichert.

Bestseller Nr. 1
Solar Teichfilter Komplettset Professional - 380 l/h Förderleistung + 8 W Solarmodul - Komplettset...
  • Neueste Version der Teichfilter Sets Professional mit noch mehr Leistung - deutlich größere Solarmodule und optimierte Pumpen sorgen zudem für deutlich besseren Anlauf bei weniger Sonnenschein!
  • Förderleistung max. 380 l/h - Leistungsstarkes 8W kristallines Solarmodul mit Aluminiumrahmen, vollkommen witterungsbeständig. Effiziente und langlebige Pumpe mit Durchflussregler und...
  • Perfekte Kombination - die Pumpe befördert das Wasser nicht nur durch die Filterschichten, sondern erzeugt damit zugleich ein dekoratives Wasserspiel. Je nach Steigrohraufsatz entsteht eine kleine...
  • Ideal geeignet für kleinere Teiche und Wannen bis 1.000 Liter (abhängig nach Besatz) - Das System arbeitet im Direktbetrieb! Je nachdem wieviel Sonne auf das Solarmodul scheint pumpt die Pumpe...
Bestseller Nr. 2
AQUANIQUE Teichpumpe PP 12500, Filterpumpe/Bachlaufpumpe, Pumpe für großen Teich, Gartenteich,...
  • Als zentraler Bestandteil der Teichtechnik, zusammen mit einem passenden Filter, sorgt die Teichpumpe für klares Wasser und reichert den Teich mit Sauerstoff an. Die leistungsstarke und langlebige...
  • Leistung / Watt: 120 W, Durchflussrate - Fördermenge: 12200 l/h, Förderhöhe: 4,70 m, Ausgang: G1 1/2, Schlauch-Adapter: 38 mm / 50 mm
  • Ein solider Standfuß sorgt für einen sicheren Stand im Becken. Dank des Handgriffs ist die Teichpumpe einfach zu tragen und in den Teich einzusetzen bzw. rauszuholen.
  • Dank des Filtergehäuses mit Schlitzen gelange größere Korngrößen nicht durch das Filtergehäuse - der Rotor bleibt geschützt. Im Inneren der Pumpe sorgt eine Motorspule aus Kupferdrahtspule für...
Bestseller Nr. 3
Forever Speed Super ECO Teichpumpe Filterpumpe Energiespar Wasserpumpe Koiteich Bachlaufpumpe...
  • Marke: Forever Speed,Leistung: 10W, Max. Fördermeng: 3000L/H, Max. Förderhöhe: 2,0m, Ausgang-Adapter: 20-25-32mm
  • Lange Lebensdauer und hohe Korrosionsbeständigkeit durch Einsatz der ABS-Material für Gehäuse und der hochfesten Keramik für Spindel und Achsbüchse. Motorspule aus 100% Kupferdrahtspulen ist von...
  • Einsatz fürs vollständige Tauchen gleichzeitig für Süßwasser und Meerwasser, geeignet für alle Meer- und Süßwasseraquarien, Teiche, Steingarten, Gartenbewässerung, Brunnen, Aquarien.
  • In der Pumpe befindet sich kein Filter,Dank des Filterdeckels sind Feinstaub und Verunreinigungen wirksam zu filtern, Wasser wird schwer zugestopft, sodass die Filtration viel gründlicher ist, die...

Hinweis: Aktualisierung am 18.08.2022 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Das Wasser für den Schwimmteich

Nicht jedes Wasser eignet sich für einen Schwimmteich! Sind alle baulichen Maßnahmen für den neuen Schwimmteich endlich abgeschlossen, muss dieser mit Wasser befüllt werden. Nun stellt sich die Frage, woher man das Wasser für den Teich nehmen soll. Hierfür stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, wie beispielsweise Leitungswasser/Trinkwasser, Grundwasser, Regenwasser oder Wasser aus einem Bach oder Fluss in der freien Natur. Jedoch gilt es zu beachten, dass sich nicht jedes Wasser für einen Schwimmteich eignet!

Leitungs- / Trinkwasser ist für die Befüllung eines Badeteichs nur bedingt geeignet. Auch wenn das Leitungswasser offensichtlich sehr sauber und rein zu sein scheint, kann es doch Substanzen enthalten, wie beispielsweise Phosphate, welche die Funktionalität eines Badeteichs stark beeinträchtigen können. Die Phosphate zählen zu jenen Nährstoffen, welche im Wasser eines Badeteiches das Algenwachstum fördern und bei zu hoher Konzentration den Teich zum Umstürzen bringen können. Man halte sich hierbei vor Augen, dass nur ein Gramm Phosphat bis zu 10 kg Algenmasse hervorbringen kann! Soll jedoch der Teich trotzdem mit Leitungswasser befüllt werden, bietet der Fachhandel sogenannte Phosphatbinder an, welche die Phosphate im Wasser eleminieren.

Regenwasser eignet sich gut für Schwimmteiche

Regenwasser hingegen eignet sich wunderbar zur Befüllung eines Badeteichs. Lediglich das Regenwasser, was zu Beginn eines Schauers gesammelt wird, ist durch Staub und Dreck verunreinigt und sollte nicht verwendet werden. Das kostenlose Regenwasser kann beispielsweise von einem Dach gesammelt und dem Teich zugeführt werden.

Für das Sammeln von Grundwasser muss in der Regel ein Brunnenschacht gebohrt werden, was mit einem hohen Kostenaufwand verbunden ist. Zudem hängt die Qualität des Grundwassers stark vom Untergrundgestein ab. Daher eignet sich Grundwasser nur bedingt zur Befüllung eines Badeteiches.

Wasser aus Bächen oder Flüssen ist ebenfalls kostenlos, muss jedoch unbedingt vor der Befüllung von einem Labor untersucht werden, da die Qualität je nach örtlicher Gegebenheit stark schwanken kann.

Substratwahl

Das richtige Bodensubstrat ist wichtig für die Selbstreinigungsfunktion eines Schwimmteichs. Als Substrat bezeichnet der Fachmann das Material, welches, vor allem in der Reinigungszone, den Boden bildet. Hierbei übernimmt das Substrat verschiedene Aufgaben. Zum einen bietet das Bodensubstrat den Pflanzen, mit welchen die Reinigungszone bepflanzt ist, ausreichenden Halt für ein ungehindertes Wachstum. Des Weiteren übernimmt das Substrat die überaus wichtige Aufgabe, den Mikroorganismen, die für die Reinigung des Badeteichs verantwortlich sind, einen optimalen Lebensraum zu bieten. Wie sich mit Sicherheit selbst der Laie denken kann, ist hierfür nicht jede Art von Substrat geeignet und wird eine falsche Zusammensetzung oder Körnung des Substrates verwendet, kann sich die Selbstreinigungsfunktion des Teichs nicht optimal entfalten. Die benötigte Selbstreinigungsfunktion eines Schwimmteichs ist ein äußerst komplexes System, welches sich aus dem Zusammenspiel von Pflanzen, Wasser, und Bodenflora zusammensetzt. Doch kann sich eine gesunde Bodenflora nur bilden, wenn das richtige Substrat vorhanden ist.

Optimale Durchlässigkeit von Sauerstoff von entscheidender Wichtigkeit

Der mitunter wichtigste Aspekt der Substratwahl ist eine optimale Durchlässigkeit von Sauerstoff, welchen die Mikroorganismen zu leben brauchen. Zudem muss eine dauerhaft hohe Wasserdurchlässigkeit gewährleistet sein, damit ein konstanter Wasseraustausch stattfinden kann. Daher ist es anzuraten, ausschließlich Substraten zu verwenden, welche offenporig sind und die richtige Körnung aufweisen.

Perfekte Substratmischungen für Badeteiche im Fachhandel

Im Fachhandel finden sich spezielle Substratmischungen, welche auf die optimale Funktionalität der Selbstreinigungsfunktion eines Badeteichs ausgelegt sind. Hierbei handelt es sich in der Regel um mineralische Substratmischungen, welche beispielsweise aus Lavagestein und Bimsstein bestehen. Ein derartiges Substrat weist eine hohe Nährstoffpufferung auf, um dem übermäßigen Algenwachstum entgegen zu wirken. Zudem besitzt es wachstumsfördernde Eigenschaften in Bezug auf die wichtigen Mikroorganismen und wird daher als „keimgesund“ bezeichnet.

Bestseller Nr. 1
VDVELDE Teichsubstrat porös - 20 Liter - VDVELDE WASSERPFLANZEN
  • Die Basis für einen klaren und biologisch ausgewogenen Teich.
  • Adhäsion für Bakterien, die das Wasser klar machen und dafür sorgen, dass Wasserpflanzen besser im Teich wurzeln.
  • Wir empfehlen 2 Beutel Substrat pro Quadratmeter.
  • SPEZIALIST FÜR TEICHPFLANZEN: Wir haben über 30 Jahre Erfahrung in der Planung und Bepflanzung von Teichen, die wir innerhalb und außerhalb unserer Teichpflanzengärtnerei gesammelt haben. Mit dem...
Bestseller Nr. 2
velda VT Premium Substrat 10 L
  • Das Velda Teichsubstrat ist sehr luftdurchlässig - somit ist es hervorragend für biologische Filter geeignet.
  • Außerdem ist das Material ideal zur Aufzucht von Teichpflanzen.
  • Durch die biologische Wirkung dieses Materials hilft es auch Algen-probleme zu vermeiden.
  • Es verhindert die Ansammlung von Bodenschlick und fördert das Wachstum der Teichpflanzen.

Hinweis: Aktualisierung am 18.08.2022 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Reinigung und Pflege eines Schwimmteichs

Ein Schwimmteich muss trotz der hochwirksamen Selbstreinigungsfunktion von Zeit zu Zeit gepflegt und gereinigt werden. Ein Schwimm- und Badeteich, der eine ausreichend große und gut funktionierende Reinigungszone besitzt, sorgt zum größten Teil selbst für die Reinigung des Wassers. Trotzdem sollte der Teichbesitzer von Zeit zu Zeit seinen Teich pflegen und reinigen. Die Reinigung eines Badeteichs unterscheidet sich kaum von der, eines normalen Gartenteichs. Auch gibt es verschiedene Maßnahmen, um einer übermäßigen Verschmutzung des Teiches entgegen zu wirken. Gerade im Herbst, wenn das Laub von den Bäumen fällt, kann es zu größeren Verunreinigungen durch die Blätter kommen, welche in den Schwimmteich fallen. Hierbei empfiehlt sich eine Konstruktion, um das Laub aufzufangen. Je nach Volumen des Laubs eignen sich hierfür verschiedene Netze, welche über den Teich gespannt werden. Ist die Laubmenge jedoch sehr hoch, sollte eine starke Tragekonstruktion für die Fangnetze errichtet werden.

Eine Komplettreinigung des Schwimmteichs ist nur alle paar Jahre notwendig. Je nachdem, wie groß der Badeteich ist und wie gut die Selbstreinigung durch die Mikroorganismen funktioniert, muss ein Schwimmteich nur alle 5-10 Jahre komplett gereinigt werden. Wird für die Wasserumwälzung eine Teichpumpe verwendet, sollte diese in regelmäßigen Abständen gereinigt und gewartet werden. Wasserpumpen können durch die Schwebeteilchen des Teichwassers mit der Zeit verstopfen, was nicht förderlich für die Pumpfunktion ist. Ist die Teichpumpe stark verschmutzt, kann sie beschädigt werden und sogar ihren Dienst gänzlich verweigern.

Nicht zu vergessen die Reinigung von Badeteichpumpen. Die meisten Teichpumpen besitzen ein Auffanggitter für größere Schwimmteilchen, wie beispielsweise abgestorbene Pflanzenteile und Laub. Diese Auffangitter sollten in regelmäßigen Abständen kontrolliert und gegebenenfalls gereinigt werden. Für die feineren Schwebeteilchen besitzen die meisten Badeteichpumpen einen Vliesfilter, welcher ebenfalls regelmäßig kontrolliert und ausgewaschen werden sollte. Auch ist es anzuraten, stark verschmutzte Filtermaterialien von Zeit zu Zeit zu ersetzten.

Bild von Reto Gerber auf Pixabay

MEIN HAUS SPART
Logo