Ratgeber Sonnenschutz & Sichtschutz rund um´s Haus

Ratgeber Sonnenschutz & Sichtschutz rund um´s Haus

Für den Sonnen- und Sichtschutz am Haus und im Garten sind vielfältige Möglichkeiten denkbar. Diese reichen von der aufwendigen, mit einer Glasabdeckung versehenen Pergola über natürlich bewachsene Rankgitter und gespannte Sonnensegel bis hin zum einfachen Sonnenschirm oder mobilen Markise. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Methoden im Detail vor.

Maßnahmen für den Sonnenschutz

Jalousien

Flexiblen Blend- und Sonnenschutz unabhängig von der Fensterform bieten Jalousien. Diese kann man sowohl innen als auch außen montieren. Lesen Sie hier welche Vor- und Nachteile Innen- und Außen Jalousien haben.

Innen- contra Außenjalousie

Außenjalousien werden oft bei gewerblichen Objekten zur Beschattung von Glasfassaden genutzt. Die individuelle Verstellbarkeit der Lamellen ermöglicht gerade im Büro eine optimale Lichtsteuerung. Außenjalousien sind aber besonders wartungsintensiv und können nicht bei jedem Wetter genutzt werden. Deshalb muss oft noch ein innenliegender Sonnenschutz nachgerüstet werden.

Innenjalousien werden in Fensternischen, an Fenster- oder Türrahmen oder einzelnen Fensterflügeln befestigt. Die Lamellenlänge kann dabei angepasst werden. Eine nachträgliche Umrüstung ist problemlos möglich. Auch für schräge Fensterformen können Jalousien verwendet werden. Ein Vorteil vom Innensystem ist die Variabilität der Lamellen. Diese können je nach Sonneneinfall um die waagerechte Achse verstellt werden. So lässt sich auch bei geschlossener Jalousie ein Durchblick nach außen erreichen, ohne dass der Blendschutz darunter leidet. Elektrische Innenjalousien stellen sich beim Herunterfahren automatisch auf den optimalen Blendschutzwinkel ein, für eine stärkere Verdunklung muss manuell nachjustiert werden. Der Hitzeschutz ist bei Außenjalousien erheblich besser, daher werden diese bei direkter Sonnestrahlung gewählt. Ist nur Blendschutz gefragt, werden Innenjalousien verwendet.

Die Lamellen der Jalousie selbst sind aus Aluminium, Kunststoff oder Holz. Am gebräuchlichsten sind die aus Aluminium, die auch optisch am besten wirken. Ebenso wie bei Außenjalousien können auch mit Innenjalousien farbliche Raumakzente gesetzt werden. In Kombination mit einer EIB-Bus-Steuerung sind Jalousien gerade im Konferenzraum eine komfortable Angelegenheit. Hier lassen sich mit einem Tastendruck verschiedene Lichtszenen abrufen. So wird z. B. für eine Beamer-Präsentation automatisch das Licht gedämmt und die Jalousie heruntergefahren. Hier zeigt sich aber auch ein Nachteil der Innenjalousie: Elektroantrieb und Aluminium-Lamellen hinterlassen beim Herunter- und Herauffahren ein störendes Geräusch.

Die Befestigung der Innenjalousie ist labiler als die der Außenjalousie. Auf Führungsschienen kann hier komplett verzichtet werden. Die meist verwendete Seilführung an den Seiten verbiegt, reißt oder dehnt sich, wenn die in Bewegung befindliche Jalousie auf ein Hindernis trifft. In jedem Fall sollte die Empfindlichkeit der Jalousien auch beim Lüftungsverhalten berücksichtigt werden. Ist die Jalousie in der Fenster- oder Türnische befestigt, muss sie vor dem Öffnen nach oben gefahren werden. Komfortabler und günstiger sind in diesem Fall Varianten, die auf Fenster- und Türflügeln selbst montiert sind. Wer gleichzeitig eine hochwertige Bussteuerung vorsieht, sollte auch an der Jalousie Konstruktion nicht sparen.

Außenjalousien

Räume ohne Sonnenschutz können sich im Sommer unerträglich aufheizen. Bildschirmarbeit ist aufgrund der Blendung kaum noch möglich. Die Bildschirmarbeitsplatzverordnung schreibt sogar verstellbare Lichtschutzvorrichtungen vor. Leuchtende und beleuchtete Flächen dürfen keine Blendwirkung verursachen, Reflexionen auf dem Bildschirm müssen vermieden werden. Deshalb werden bei einer Vielzahl von Gebäuden verstellbare Außenjalousien als Sonnen- und Blendschutz verwendet. Sie gelten zudem bei großen Bürofassaden auch als architektonisches Stilmittel. Außenjalousien stellen eine repräsentative Alternative zu Rollläden und anderen Sonnenschutzvarianten dar.

Funktion und Aufbau

Außenjalousien bestehen aus übereinander angeordneten Lamellen, die über einen Seilzug verbunden sind. Es gibt unterschiedlich Lamellenarten, Führungssysteme und Antriebe. Die Lamellen können individuell auf die jeweilige Breite der Fenster angepasst werden. Die Lamellen selbst bestehen aus einem meist 50 mm breiten Aluminiumband. Gebräuchlich sind Flachlamellen, randgebördelte Lamellen und so genannte Z-Lamellen, die sich auch gut zur Verdunklung eignen. Die Lamellen sind über je zwei Drähte oder Seile an den Enden miteinander verbunden. Den Abschluss nach oben und unten bilden massive Schienen aus Aluminium. Für Stabilität sorgen unterschiedliche Führungssysteme. Am günstigsten aber auch anfälligsten sind freitragende Konstruktionen. Besseren Halt bieten da schon seitliche Seilführungen. Problematisch werden Seilführungen, wenn Gegenstände ein gleichmäßiges Herunterfahren der Jalousien behindern. Hier können sich die Seile dann verziehen, so dass sie nachjustiert oder erneuert werden müssen. Am stabilsten sind Lamellenkonstruktionen, die in seitlichen T- und Rundführungsschienen verlaufen. Die Flachlamellen werden bis zu einer Breite von 80 mm geliefert.

Der richtige Antrieb sorgt für Komfort

Außenjalousien können mit unterschiedlichen Antrieben geordert werden. Günstig aber auch anfällig sind Antriebe über einen Seilzug. Hier kann zum einen der Winkel der Lamellen und zum anderen das Auf- und Abfahren der Jalousien mit getrennten Seilzügen geregelt werden. Als nächste Stufe bietet sich die Bedienung über eine Drehkurbel an. Der Handbetrieb kann hier auch durch einen Elektromotor ersetzt werden. Koppelt man diesen noch mit Licht-, Regen und Windsensoren, so ist nicht nur ein hoher Komfort, sondern auch eine Langlebigkeit der Außenjalousien gewährleistet. Die Steuerung des Elektromotors lässt sich so programmieren, dass sich bei jedem Haltepunkt die Lamellen automatisch auf einen 38-Grad-Arbeitsstellung einstellen. Diese Arbeitsstellung gewährleistet einen optimalen Blend- und Sonnenschutz und erfüllt die Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung.

Bestseller Nr. 1
GARDINIA Alu-Jalousie, Sicht-, Licht- und Blendschutz, Wand- und Deckenmontage, Alle Montage-Teile...
  • Stilvolle Alu-Jalousie mit farblich passenden Bändern für alle gängigen Fenster, Ideal für Büro-, Wohn- oder Arbeitszimmer, Lichtdurchlässiger und blickdichter Sicht- und Sonnenschutz, Decken-...
  • Individuell anpassbar: Flexibles, stufenloses Verstellen und Positionieren der Jalousie in der Länge mittels Schnurzug, Regulierung des Lichteinfalls dank Wendestab zum Öffnen und Schließen der...
  • Decken- und Wandmontage: Einfaches Anbringen der Jalousie an Wand oder Decke mit ausreichend Abstand zum oberen Fensterflügel, Befestigungsmaterial inklusive, Tipp: Montage ohne Bohren mit...
  • Dekorativer Fensterschmuck: Längenverstellbare Aluminium-Jalousie mit 2,5 cm breiten Lamellen, Keine Komplett-Verdunkelung, Tipp: Wölbung nach innen zum Schutz vor Sonneneinstrahlung und Wärme,...
Bestseller Nr. 2
Victoria M. Aluminium Jalousie, 80 x 130 cm, Silber, Jalousie ohne Bohren, inkl. Klemmclips
  • Qualität bis ins Detail: Alle Teile unserer Standard-Jalousien werden maschinell hochwertig gefertigt. Angefangen bei Schnurzug und Wendestab, welche auf bis zu 10.000 Zyklen getestet wurden, über...
  • Durchdachte Befestigung: die Jalousie bietet 5 Montagemöglichkeiten an, 4 mit Schrauben und 1 ohne Bohren. Mittels Universalhalterungen mit Schrauben können Sie die Alujalousie auf die Wand, in die...
  • Einfache Bedienung: der Wendestab auf der linken Seite der Jalousie ermöglicht eine präzise Steuerung der Lamellen; die rechts angebrachte Zugschnur ermöglicht ein leichtes Auf- und Abfahren der...
  • Idealer Sichtschutz: Innenjalousie 80 x 130 cm (Breite x Höhe), Pakethöhe: 6,50 cm (Toleranz ca. -0,5 cm), Farbe: Silber; Schutz vor neugierigen Blicken, ohne gleitzeitig die Sicht von innen zu...
Bestseller Nr. 3
Deco Company Alu-Jalousie zum Klemmen, Sicht-, Licht- und Blendschutz, Alle Montage-Teile inklusive,...
  • Stilvolle Alu-Jalousie mit farblich passenden Bändern für alle gängigen Fenster, Ideal für Büro-, Wohn- oder Arbeitszimmer, Lichtdurchlässiger und blickdichter Sicht- und Sonnenschutz, Nicht...
  • Individuell anpassbar: Flexibles, stufenloses Verstellen und Positionieren der Jalousie in der Länge mittels Schnurzug, Regulierung des Lichteinfalls dank Wendestab zum Öffnen und Schließen der...
  • Fixierung mit Klemmträgern: Einfacher Zusammenbau der Einzelteile, Befestigung der Jalousie am oberen Fensterflügel durch Aufstecken von zwei Klemmträgern, Geeignet für Fensterflügel von 10 bis...
  • Dekorativer Fensterschmuck: Längenverstellbare Aluminium-Jalousie mit 2,5 cm breiten Lamellen, Keine Komplett-Verdunkelung, Tipp: Wölbung nach innen zum Schutz vor Sonneneinstrahlung und Wärme,...

Hinweis: Aktualisierung am 6.12.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Außenrollos

Die Sonnenschutzwirkung von Außenrollos hat einen wesentlich besseren Hitzeschutz als Innenrollos. Außenrollos werden vom einfachen Stoffbezug bis hin zu massiven Rollläden angeboten. Welche Art von Außenrollo gewählt wird, hängt von baulichen Anforderungen ab. Bei der Wahl klassischer Rollläden ist es angebracht, diese schon beim Hausbau zu installieren. Andere Außenrollos hingegen sind durchaus auch nachträglich anzubringen.

Massive Außenrollos

Massive Außenrollos schützen Räume nicht nur vorm Überhitzen, sondern auch vor Einbruch, Kälte und Lärm, vor allem nachts. Sie bestehen aus ineinander verzahnten Lamellen, die über eine Welle auf- und abgerollt werden. Die Lamellen sind fest miteinander verbunden, lassen sich aber flexibel bis zu 10 mm gegeneinander bewegen. Dadurch lassen sich gute Sonnenschutz Werte erreichen, ohne dass eine komplette Abdunklung herbeigeführt wird. Für die Lamellen selbst werden unterschiedliche Profile aus Holz, Kunststoff oder Aluminium verwendet. Für den Seitenhalt der Profile sorgt eine massive Seitenführung aus Aluminiumschienen. Die ineinander verzahnten Profile werden über einen massive Stahlwelle auf- und abgewickelt. Selbst in massiven doppelwandigen Ausführungen sind Breiten bis zu knapp 3 m realisierbar, hier empfiehlt sich ein Elektroantrieb. Das manuelle Auf- und Abziehen über einen Gurtzug erfordert schon körperliche Anstrengung.

Außenrollos mit Stoffbezug

Weniger massiv sind Außenrollos mit aufrollbaren Stoffbezügen. Sie sind günstiger und lassen sich leichter nachträglich installieren. Sie eignen sich nicht zu kompletten Abdunklung, sorgen aber im Unterschied zu einem massiven Außenrollo für eine angenehme Dämmung des Lichts. Der Behang besteht aus einem Markisenstoff, der farblich den individuellen Gegebenheiten angepasst werden kann. Der Behang ist UV-Licht beständig und garantiert eine lange Haltbarkeit.

Die Führung des Stoffbehangs erfolgt bei kleinen Systemen über eine Seilführung. Im Normalfall wird jedoch ein massiver Fallstab aus Aluminium verwendet, der in einer ebenfalls massiven Führungsschiene verläuft. Bei Höhe über 200 cm müssen zusätzliche Windsicherungen eingebaut werden, damit sich der Behang nicht ausbauscht. Auf diese Weise sind Breiten bis zu 300 cm und Höhen bis zu 260 cm zu überbrücken. Zur Bedienung sind verschiedene Systeme vom Schnurzug über die Drehkurbel bis zum Elektroantrieb möglich. Auch im Privatbereich setzen sich immer mehr wächtergestützte elektronische Steuerungen durch. In Kombination mit einer Fernbedienung oder einer EIB-Bussteuerung lassen sich die Systeme komfortabel bedienen.

Bestseller Nr. 1 Riossad Senkrechtmarkise Vertikalmarkise Sonnenschutz Beschattung Wasserfest Balkonrollo für...
Bestseller Nr. 2 HYDT Store en bambou Deck Pavillon Patio Outdoor Rollläden, 50% Verdunkelungs-UV-Schutz...
Bestseller Nr. 3 10 Liter Kanister CleanPrince Profi-Rolladenreiniger Konzentrat | für Außenrollos Rolladen...

Hinweis: Aktualisierung am 6.12.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Fensterfolien

Fensterfolie ist eine recht günstige Sicht- und Sonnenschutzlösung gegenüber anderen Beschattungen wie etwa Markisen oder Rollos. Wer sich insbesondere vor Hitze und Blendung in Wohnung oder Büro schützen will, dem sind Sonnenschutzfolien zu empfehlen. Diese reflektieren die Sonnenstrahlen je nach Art der Verklebung entweder noch vor dem Fenster (Außenmontage) oder hinter dem Glas (Innenmontage).

Blickschutz Fensterfolie

Außer den reflektierenden Fensterfolien gibt es aber auch Folien, die in erster Linie vor Blicken von Außen schützen sollen. Oftmals erfüllen diese auch gleichzeitig einen dekorativen Charakter. Besonders gerne wird eine Milchglas Fensterfolie zum Zwecke des Blickschutzes montiert. Nicht nur in Arztpraxen oder WC-Anlagen sind diese häufig zu finden, man sieht sie auch des Öfteren an Fenstern, die zur Straßenseite liegen. In der Regel werden solche Folien nur auf der unteren Hälfte der Glasfläche angebracht, so dass niemand mehr hineinsehen kann, trotzdem aber der Blick nach draußen gewahrt bleibt. Denn bei dieser Art von Fensterfolie kann man von innen ebenfalls nicht durchgucken.

Bei der Minderung der Sonnenblendung können die milchigen Folien durchaus punkten, je nachdem wie sie auf der Scheibe montiert wurden. Eine große Hitzereduzierung sollte hier aber nicht erwartet werden, diese ist nur recht gering. Eine spürbare Reduzierung der Raumhitze können hier nur die Strahlen reflektierenden Fensterfolien (Sonnenschutzfolie oder Spiegelfolie) bewirken.

Dekor Fensterfolie

Eine weitere Variante sind Folien mit Quer- oder Längs-Streifen, Quadraten oder anderen Mustern. Sie geben zwar keinen wirklichen Blickschutz, verschleiern aber zumindest die Einsicht von Passanten. Hier steht natürlich in erster Linie der dekorative Zweck im Vordergrund. Gerade bei großen Bürofensterflächen lassen sich damit interessante gestalterische Effekte erzielen.

Wissenswertes über Fensterfolien

Gut zu wissen ist, dass nahezu alle Fensterfolien einen hohen UV-Strahlenschutz gewähren, meist werden ungefähr 99 % der UV-Strahlen absorbiert. So wird der Ausbleichungsprozess der Inneneinrichtung reduziert. Tipp: Es gibt auch durchsichtige UV-Schutzfolie, die häufig bei Ladengeschäften auf die Schaufenster geklebt wird um das Ausbleichen der Ware zu verringern. Diesen Effekt kann man auch für zuhause nutzen, sofern die Folie weder Sonnen- noch Blickschutzzwecke erfüllen soll.

Wissenswert ist zudem, dass mit Folien beklebte Scheiben im gewissem Umfang die Sicherheit erhöhen können. Denn bei gebrochenem Glas durch Steine, Einbrecher usw. haften die Glassplitter im Regelfall an der Fensterfolie. Die Verletzungsgefahr wird verringert und der eine oder andere Einbrecher kann verschreckt werden. Aber Achtung: Einen 100 % Sicherheitseffekt bieten herkömmlichen Fensterfolien nicht. Für solche Zwecke gibt es Sicherheitsfolie (transparent), die auch häufig bei Juweliergeschäften o. ä. Anwendung findet. Diese Folie ist wesentlich dicker und ist für Einbrecher nur äußerst schwierig zu durchtrennen.

Bestseller Nr. 1 Lifetree 128 Selbstklebend ohne Klebstoff Fensterfolie 2D Statisch Folie Sichtschutzfolie 45 * 200CM
Bestseller Nr. 2 MARAPON ® Statische Fensterfolie selbsthaftend Blickdicht [30x200 cm] inkl. eBook mit Profitipps -...
AngebotBestseller Nr. 3 Rwest X Fensterfolie Selbsthaftend Blickdicht Sichtschutzfolie Fenster Milchglasfolie Statische...

Hinweis: Aktualisierung am 6.12.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Rollos

Vom Prinzip her handelt es sich bei einem Rollo um einen Vorhangstoff, Dekorationsmaterial oder Lammellensysteme, die über eine Rolle auf- und abgewickelt werden. Rollos sollen sich zur Verdunklung von Räumen eignen, PC-Arbeitsplätze nach den Richtlinien der Arbeitsstättenverordnung schützen, die Sonnenreflexion verhindern und UV-Strahlen absorbieren. Zudem sollen sie pflegeleicht und schwer entflammbar sein. Rollos lassen sich an Innen- und Außenseiten der Fenster anbringen. Über die Außenrollos informiert ein gesondertes Kapitel in unserem Ratgeber, so dass hier mehr auf die unterschiedlichen Rolloformen im Innenraum eingegangen werden soll. Allgemein lässt sich jedoch sagen, dass Außenrollos zusätzlich zu den Innenrollos auch noch witterungsbeständig sein müssen. Dies bringt höhere Anforderungen an Material und Befestigung mit sich. Deshalb sind Außenrollos auch teurer.

Springrollos

Die einfachste Form von einem Innenrollo ist das sogenannte Springrollo. Die Aufwicklung erfolgt über einen Federmechanismus, der beim Herunterziehen des Rollos gespannt wird. Über besondere Sperrhaken wird die Rollachse festgestellt, so dass das Springrollo in jeder Position arretiert werden kann. Durch einen kräftigen Zug nach unten wird die Arretierung gelöst und das Rollo springt aus seiner jeweiligen Position nach oben. Springrollos lassen sich in Baumärkten und Onlineshops günstig zur Selbstmontage erwerben. Die Halterungen für die Rollenwelle verbiegen sich bei Fehlbedienungen jedoch leicht, so dass entweder die Befestigungen aus der Wand gerissen werden oder das Rollo zu Boden fällt. Eine Bedienungsautomatik ist bei Springrollos nicht möglich. Durch die reflektierende Beschichtung auf der Außenseite schützen Springrollos gut gegen Sonneblendung, eignen sich aber nicht zur kompletten Abdunklung der Räume.

Seitenzugrollos

Ebenfalls preiswert sind Seitenzugrollos. Hier erfolgt die Abwicklung durch einen Seilzug oder eine Endloskugelkette. Das Arretieren ist an jeder gewünschten Position möglich. Die Bedienung muss aber auch hier vorsichtig erfolgen. Durch die Leichtbauweise kann auch hier die Mechanik leicht verbogen werden. Bei großen Fenstern empfiehlt sich die Verwendung einer Gurtbandbedienung ähnlich wie bei Rollläden. Alle Stoffrollos lassen sich auch über Elektromotoren mit einer Fernbedienung oder eine EIB-Bus-Steuerung auf- und abfahren.

Falt- und Raffrollos

Sehr begehrt und wegen ihrer dekorativen Wirkung weit verbreitet sind Falt- und Raffrollos. Je nach Material entfalten diese Rollos eine unterschiedliche Sonnenschutz-, Blendschutz- und Sichtschutzwirkung. Bei den Faltrollos sind in speziellen Bändern oder abgenähten Biesen Querstäbe angebracht, die beim Heraufziehen den gleichmäßigen Faltenfall gewährleisten. Quernähte und Querstäbe bleiben auch im geschlossenen Zustand sichtbar. Über die klaren horizontalen Linien werden gestalterische Akzente gesetzt. Verwendet werden können alle Stoffe, die in der Lage sind, Falten zu werfen. Die Faltrollos werden i. d. R. vormontiert geliefert und lassen sich über einen Klettmechanismus leicht für die Reinigung lösen. Dennoch sollte für die Montage ein Fachmann zu Rate gezogen werden. Eine spezielle Form der Faltrollos sind Raffrollos, bei denen auch in geschlossenem Zustand die horizontalen Falten sichtbar sind. Dadurch wird eine besonders hochwertige Wirkung erzeugt. Zu berücksichtigen ist ein 1,5-2-facher Stoffverbrauch als bei Faltrollos. Faltrollos eignen sich übrigens auch zur vertikalen Beschattung von großen Glasdächern. Die Bedienung erfolgt meist über elektrische Gegenzugsysteme.

Bestseller Nr. 1
Plissee ohne Bohren klemmfix Beige 35x100cm(BXH) Jalousie Sonnenschutz Easyfix Faltrollo Crushed...
  • 🌔【𝐋𝐢𝐜𝐡𝐭𝐝𝐮𝐫𝐜𝐡𝐥ä𝐬𝐬𝐢𝐠 𝐚𝐛𝐞𝐫 𝐁𝐥𝐢𝐜𝐤𝐝𝐢𝐜𝐡𝐭】: Die Jalousie ist nicht transparent aber nicht ganz verdunkelnd und...
  • ⚒【𝐊𝐞𝐢𝐧 𝐁𝐨𝐡𝐫𝐞𝐧-𝐞𝐢𝐧𝐟𝐚𝐜𝐡 𝐊𝐥𝐞𝐦𝐦𝐞𝐧】: Dieses Plisseerollo bringen Sie ganz einfach und unkompliziert mit den verstellbaren...
  • 📏【𝐖𝐢𝐞 𝐰ä𝐡𝐥𝐞𝐧 𝐒𝐢𝐞 𝐫𝐢𝐜𝐡𝐭𝐢𝐠𝐞 𝐆𝐫öß𝐞】: Stoffbreite=Glasbreite.Bestellhöhe = Höhe des gesamten Fensterrahmens.Es wird empfohlen,...
  • ⚙【𝐁𝐞𝐝𝐢𝐞𝐧𝐮𝐧𝐠 𝐮𝐧𝐝 𝐇𝐢𝐧𝐰𝐞𝐢𝐬】: Das klemmrollo kann per Griffen direkt am Fenster hoch und unter geschoben werden. Damit können Sie einfach...
Bestseller Nr. 2
Sekey Plissee Faltrollo ohne Bohren klemmfix Weiße B90cm x H100cm Sonnenschutz Jalousie für...
  • RODUKT ABMESSUNGEN: 90cm x 100cm. Bestellbreite = Glasscheibe inklusive Gummidichtung + 2-4cm. Auftragshöhe = Die Höhe Ihres gesamten Fensters einschließlich des Fensterrahmens.
  • EINFACHES HERAUF UND HERABZIEHEN: Es kann flexibel von oben oder von unten durch die Griffe gesteuert werden, um den Sonnenlichtbereich im Innenraum optimal anzupassen.
  • MATERIAL EIGENSCHAFTEN: 100% Vliesstoff. Sicher, ungiftig, atmungsaktiv und umweltfreundlich. Kein Vergilben oder Reißen durch Sonneneinstrahlung. Sekey Plissee kann den größten Teil des...
  • SONNENSCHUTZ: Das Sekey Plissee besteht aus Polyester mit Aluminiumschienen, bietet Sonnenschutz und lässt dennoch Licht durch.
Bestseller Nr. 3
Estika Plissee nach maß, Plissee mit Bohren, 18 Farben, 4 Profilfarben, Breite, 30-129 cm, Höhe...
  • ✔️ PLISSEE WUNSCHMAß - Wählen Sie zwischen 30 - 130 cm breit und 50 - 149 cm hoch
  • ✔️ GROßE AUSWAHL - Sichtschutzrollos erhältlich in 18 Farben und 4 Profilfarben. Bedeckt mit einer antistatischen Schicht, die das Absetzen von Staub verhindert. Profile aus Aluminium....
  • ✔️ IDEALER SICHT- UND SONNENSCHUTZ - Material: 100% Polyester, leichte Bedienungen dank stufenloser Verstellung in beiden Richtungen - oben und unten für Sicht-, Licht-, Blend- und Sonnenschutz.
  • ✔️ FLEXIBEL EINSETZBAR, dekorativ und ästhetisch für alle Arten von Räumen ob Büro, Schlaf-, Wohn-, Bade- oder Kinderzimmer, suchen Sie Ihr Fensterrollo aus einer breiten Farbpalette aus.

Hinweis: Aktualisierung am 6.12.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Lamellen

Im Gegensatz zur herkömmlichen Jalousie sind Lamellen für jede Fensterform, also auch für runde oder dreieckige Fenster zu gebrauchen. Jalousien und Rollos stoßen hier schnell an ihre Grenzen. Zudem sind Lamellenvorhänge besonders dekorativ. Lesen Sie nachfolgend, was bei Lamellen zu beachten ist und welche Vor- und Nachteile Sie gegenüber anderen Sonnenschutz Lösungen haben.

Material und Bedienung

Die senkrecht angeordneten, gleichmäßig breiten Lamellen können je nach gewünschtem Durchblick oder gefordertem Sonnenschutz um die senkrechte Achse verstellt werden. Natürlich ist es auch möglich, den kompletten Vorhang nach einer Seite zu schieben und so Fenster oder Tür zu öffnen. Lamellen sind i. d. R. aus Textil, Aluminium oder Kunststoff und in diversen Farben erhältlich. Die Standardbreite ist 127 mm, letztlich sind aber auch andere Breiten denkbar. In der einfachen Ausführung sind Lamellen freitragend, d. h. sie sind am oberen Ende in eine Führungsschiene eingehakt und unten mit Ketten verbunden. Aufwendigere Konstruktionen verfügen zusätzlich über eine untere Führungsschiene. Die Lamellen sind dann zwischen der oberen und unteren Führungsschiene eingespannt. So sind sie auch für schräge und große Dachfenster geeignet.

Vor- und Nachteile

Gegenüber Rollos haben Lamellenvorhänge nicht nur gestalterische Vorzüge, sie weisen gleichzeitig auch eine schalldämmende Wirkung auf. Der größte Vorteil der Lamellen liegt jedoch in der einfachen und deshalb fast unverwüstlichen Mechanik. Ein Durchhängen, Verknicken und Verdrehen der Lamellen, das bei waagerechten Systemen häufig auftritt, ist bei senkrechten Lamellen nicht möglich. Die Bedienung erfolgt meist über einen Schnurzug oder eine Steuerkette, wobei auch der Einsatz eines Elektromotors möglich ist.
Lamellen finden immer mehr auch im Privatbereich Eingang und lassen sich günstig im Versandhandel erwerben. Selbst dreieckige Dachfester lassen sich mit Bausätzen in Eigenleistung fertigen. Es muss beim Bestellen lediglich die Fensterbreite und größte Lammellenlänge angegeben werden. Nach der Montage der Führungsschiene können dann die Lamellen auf ihre Länge zugeschnitten und montiert werden. Abschließend müssen die beiden Steuerungsketten noch mit den Lamellenenden verbunden werden und fertig ist der selbst geschneiderte Lamellenvorhang. Die gesamte Prozedur ist aufwendig, erfordert aber mehr Geduld als handwerkliches Geschick.

Bestseller Nr. 1
Fensterparavent SHUTTERS weiß Shabby mit Lamellen Hamptons Beachhouse Sichtschutz Paravent-Fenster
  • Fensterparavent "Shutters"
  • Dekorativer Sichtschutz aus Tannenholz
  • für die Fensterbank mit verstellbaren Lamellen
  • Farbe: Weiß gewischt
Bestseller Nr. 2
HO2NLE 10pcs Lamellenvorhang 127 mm(5 Zoll) Lamellen Gewichte Vertikaljalousie Ersatzteil Weiß...
  • Ersetzen alter Jalousien: Durch die einfache Wartung mit Vertikal Lamellen Vorhang und das Ersetzen defekter Gewichte werden die Jalousien voller Vitalität und sehen aus wie neue. Dies ist eine...
  • Lange Lebensdauer: Diese Lamellen Beschwerungsplatten aus hochwertigem Kunststoff sind aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Langlebige Materialien können lange verwendet werden. Sie sparen viel...
  • Einfache Installation: Ersetzen Sie die Oberseite der vertikalen Lamellen, lösen Sie einfach die Kugelkette vom alten Blindbodengewicht, schieben Sie das Gewicht aus den Falten auf der Platte und...
  • Breites Anwendungsspektrum: Vertikaljalousie Lamellen können häufig in Wohnzimmern, Schlafzimmern, Badezimmern, Küchen, Esszimmern, Arbeitszimmern, Korridoren, Gewächshäusern, Waschküchen usw....

Hinweis: Aktualisierung am 6.12.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Markisen

Als wichtigste Eigenschaft bieten Markisen Sonnenschutz auf Gartenterrassen, Balkonen oder am Fenster. Wärme und Blendung halten sie zuverlässig fern. Zwar ist der Preis für eine Markise selten günstig, trotzdem zählt diese Art der Beschattung zu den beliebtesten privater Haushalte, Gastronomien und anderer Firmen.

Gegenüber anderen Lösungen wie Fenster-Rollos oder Stoffsegel hält sich der sichtabweisende Effekt allerdings in Grenzen, zumindest was Blicke von vorne oder seitwärts betrifft. Dafür eignet sich jegliche Sonnenschutzmarkise besonders gut zur Beschattung von großen Fensterflächen und schützt zusätzlich vor Regen beim Nachmittagscafé im Freien. Als dekoratives Fassadenelement findet sie mittlerweile immer häufiger Anwendung beim Gewerbebau. Senkrecht verlaufende Fassadenmarkisen werden auch in Form von vertikal verstellbaren Markisoletten angeboten.

Günstige Markisen = schlechter Tuchstoff ?

Entscheidend für die Wirkung ist das Gewebe, meistens aus Textil hergestellt, in seltenen Fällen auch aus Edelstahl. Das Textilgewebe muss licht- und wetterbeständig sein. Die Beschichtung auf der Außenseite sollte das Licht reflektieren und so die Sonnenschutzwirkung verstärken aber auch Wasser abstoßend sein.

Um Wärmeanstauung bei heißen Außentemperaturen zu vermeiden, sollte der Stoff zudem luftdurchlässig sein. Entscheidend für die Haltbarkeit der Stoffe sind Reißfestigkeit, Verrottungsbeständigkeit und ihre lang anhaltende Farbechtheit. Was nützt das schönste Tuchstoffmuster, wenn das Material nach kurzer Zeit durch UV-Strahlen ausgeblichen ist? Selbstverständlich muss eine gute Markise auch resistent gegen Befall durch Bakterien und Textilschädlinge sein. Da es sich kaum vermeiden lässt, dass diese auch mal nass wird, muss sie zudem über gute Trocknungseigenschaften verfügen. Durch Schimmel, Moos- und Stockflecken würden selbst sehr gute Markisen Anlagen bester Güte schnell unbrauchbar werden. Hochwertige Marken Produkte bieten hier langjährige Garantien, die Möglichkeit zum Nachimprägnieren und einfaches Reinigen.

Wer in erster Linie auf den Preis achtet und seine Markise günstig kaufen will, muss bei Tüchern und Mechanik gewiss qualitative Abstriche in Kauf nehmen. Dies bedeutet aber keineswegs, dass alle günstigen Angebote mit minderwertiger Qualität gleich zu setzen sind. Schließlich können Sie heutzutage schon direkt beim Hersteller im Onlineshop kaufen, das Internet macht es möglich. Hier spart sich der Hersteller die Spanne des Groß- und Einzelhandels. Zudem haben Shopanbieter, örtliche Fachgeschäfte und Montagefirmen immer wieder besonders günstige Markisenpreise im Angebot. Besonders dann, wenn Anbieter ihre Auslaufmodelle oder Restbestände preiswert abstoßen. Alternativ können preisbewusste Familien ihre Markise gebraucht kaufen. Möglichkeiten dazu bieten Online-Auktionsportale, Internet- oder Zeitungsannoncen. Schauen Sie sich die Artikel vor dem Kauf am besten gründlich an.

Montage und Bedienung

Selbstverständlich sollte die Tragkonstruktion ebenfalls korrosionsbeständig sein. Sie wird entweder an Hausfassade, Traufe oder bei Balkonen an der Balkondecke befestigt. Da bei der Montage die Fassaden verletzt werden, sollten Mieter das Anbringen einer Sonnenschutz Anlage unbedingt mit ihrem Vermieter abstimmen und zwar vor der Installation. Die eigentliche Montage sollte am besten ein Fachbetrieb vornehmen.

Beim Kauf ist zu beachten, dass Dübel und Schrauben witterungsgeschützt angebracht sind. Das gilt übrigens genauso für eingerollte Markisen Tücher. Abdeckung und Aufbewahrungskasten müssen die geforderte Schutzwirkung insbesondere gegen Feuchtigkeit. Es empfiehlt sich deshalb, beim Kauf hier etwas mehr zu investieren. Denn Markisen, die sich allmählich aus der Wand lösen, stellen eine große Gefahr dar.

Je nach System ist die Bedienung mit Handkurbel oder Elektromotorantrieb möglich. Wer seine Markise außerdem zur Beschattung von Balkongewächsen nutzen möchte, sollte eine sensorgestützte elektrische Steuerung wählen. Dann fährt sich die Sonnenschutzmarkise auch bei Abwesenheit der Bewohner bei extremer Wärmeeinstrahlung aus und bei Wind und Regen wieder selbstständig ein. Solche automatischen Steuerungen sind einerseits komfortabel, andererseits beugen diese Gefahren vor. Bei starkem Sturm kann manch ausgefahrene Beschattungskonstruktion im schlimmsten Fall aus der Verankerung reißen, somit zum Verletzungsrisiko werden.

Unterschiedliche Formen

Das Angebot an verschiedenen Formen mit unterschiedlichen Eigenschaften ist riesig. Am gebräuchlichsten sind Fallarm- oder Kassettenmarkisen. Hier ändert sich mit dem weiteren Ausfahren der Markise automatisch auch der Neigungswinkel und damit auch die Beschattungswirkung. Bei der Gelenkarmmarkise lässt sich der Neigungswinkel zusätzlich stufenlos verstellen. Nicht verstellbar sind hingegen Korbmarkisen, die in unterschiedlichen Formen als feststehende oder klappbare Systeme geliefert werden. Feststehende Systeme kommen insbesondere über Schaufenstern zum Einsatz und bieten ganzjährig auch einen optimalen Regenschutz. Sie eignen sich zudem auch als gut sichtbare Werbeflächen.

Optimaler Markisen Sonnenschutz

Wer gut plant, Angebote und Preise vergleicht, wird das optimale Produkt für Terrasse, Fenster oder Balkon sicherlich finden. Beim Kaufen sollte der Verbraucher Garantiezeiten, Service, etc. ebenfalls mit beachten. Ein langfristig orientierter Hauseigentümer wird freilich anders kalkulieren als ein Mieter, der nächstes Jahr wieder ausziehen will. Hilfreich ist auch, wenn Sie sich einmal die Sonnenschutzmarkise von Nachbarn oder Freunden genauer betrachten – die wissen häufig auch, wo es gute Ware und günstige Preise gibt.

Bestseller Nr. 1 SONGMICS Gelenkarmmarkise 350 cm, Markise mit Kurbel, Sonnenschutz, Anti-UV und wasserfest, grau,...
Bestseller Nr. 2 tillvex Klemmmarkise 300cm Anthrazit mit Handkurbel Balkon | Balkonmarkise ohne Bohren | Markise...
Bestseller Nr. 3 empasa manuelle Gelenkarmmarkise Markise 'Start' Sonnenmarkise Sonnenschutz viele Farben und...
Bestseller Nr. 4 empasa Elektrische Gelenkarmmarkise 'Start Plus' Markise Sonnenmarkise Sonnenschutz, Verschiedene...

Hinweis: Aktualisierung am 6.12.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Markisoletten

Markisoletten sind eine besondere Form der Markisen. Sie werden häufig als Alternative zu Außenrollos bei der Beschattung von öffentlichen bzw. gewerblich genutzten Gebäuden verwendet. Aber auch für private Arbeitsräume werden sie immer beliebter. Bei der Markisolette handelt es sich um eine Kombination aus Außenrollo und ausstellbarer Markise.

Funktion und Bedienung

Der Markisenstoff wird zunächst analog zu einem Rollo abgerollt und schwenkt ab einem bestimmten Umlenkpunkt wie eine herkömmliche Markise waagerecht nach außen. Durch diese Vorrichtung wird ein effektiver Sonnenschutz auch bei steil stehender Sonne erreicht, ohne dass der Durchblick durch die Fenster eingeschränkt wird. Markisoletten lassen sich auch nachträglich montieren und bieten in Kombination mit einer Elektromotorsteuerung einen großen Bedienungskomfort.

Die Markisenarme werden seitlich mit Rollengleitern in Aluminiumschienen geführt. Bei komplett ausgefahrenem Zustand schließt die Markisolette das Fenster weitgehend ab. Es bleibt ein schmaler Spalt zur Belüftung. An jeder Markisolette lässt sich variabel ein Anschlagpunkt festlegen, ab dem der Ausstellschlitten mit seiner vertikalen Bewegung beginnt. Die Ausstellkraft wird dabei direkt am Armdrehpunkt über eine Torsionsfeder geliefert. Je nach System sind Ausstellwinkel bis zu 155 Grad möglich. In ausgestelltem Zustand sind die Markisoletten windempfindlich und werden deshalb zusätzlich mit einer Hochschlagsicherung arretiert. An besonders windempfindlichen Fassaden kann die Torsionsfeder auch durch eine stabilere Gasdruckfeder ersetzt werden. Hiermit wird eine Windstabilität bis zu einer Windgeschwindigkeit von 60 Km/h erreicht.

Die gängigen Markisolettengrößen reichen bis zu einer Breite von 300 cm und einer Höhe von 250 cm. Zur besseren Bedienung werden häufig 2 oder 3 Markisoletten einer Fassade mit jeweils identischer Einsstellung gekoppelt. Die Bedienung erfolgt üblicherweise über einen Schnur- oder Gurtzug oder einen Kurbelmechanismus. Natürlich kann die Kurbel auch durch einen Elektromotor ersetzt werden. In Kombination mit Licht-, Wind- und Regensensoren lassen sich so selbst große Fenster immer auf die optimale Beschattung einstellen. Gerade für Büroräume wird so jederzeit ein optimaler Blendschutz geboten, ohne dass per Hand nachjustiert werden muss.

AngebotBestseller Nr. 2
Thetford 301/203 Aqua Kem Blue Sachets, 1er pack (15 x 25 g)
  • 15 Sachets
  • für Fäkalientank
  • frischer Duft
  • einfache Dosierbeutel

Hinweis: Aktualisierung am 6.12.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Unterschiedliche Formen

Die Markisoletten unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihrer Stoffbespannung, sondern auch in den Kastensystemen zur Aufnahme der aufgerollten Elemente. Welche Art von Kasten gewählt wird, hängt von den Platzverhältnissen und den architektonischen Vorgaben ab. Zur Anwendung kommen sowohl Rundhülsenkästen, Halbrundkästen und komplette Kastenformen. Auch hier sollte nicht bei der Anschaffung gespart werden. Wichtig ist, dass die Kästen den aufgerollten Markisoletten ausreichenden Witterungsschutz gewährleisten und so für eine Langlebigkeit sorgen.

 

Paravents

Als Wind- und Sichtschutzparavent für Terrasse, Balkon und Garten ist die Außenstellwand eine günstige und praktische Lösung zugleich. In der Wohnung leisten Raumteilerparavents wertvolle Dienste, um Räume zu trennen, zu gestalten und zu gliedern. Längst sind sie im Haus ein modisch künstlerisches Accessoire mit schickem Design geworden. Sie können sowohl einen Außen- als auch Innenparavent günstig im Onlineshop oder Baumarkt kaufen. Die Preise für die billigsten Ausführungen fangen bei unter 50 Euro an, bis hin zu Luxus Aufstellern von 1000 Euro und mehr.

Paravents im Haus

Die Wohnungsstellwände können aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein. Ein Innenraum-Paravent besteht meist aus mit Stoff oder einer Tapete überzogenen Holz- oder Kunststoffrahmen und ist mit künstlerischen Motiven versehen. Über Scharniere lassen sich Wohnungsraumteiler dann platzsparend zusammenfahren. Dank der Konstruktion können auch Trennwände mit gebogenen Formen oder über eine Ecke aufgestellt werden. Sämtliche Lösungen bieten nicht nur Sichtschutz, sondern halten auch die Sonneneinstrahlung ab. Daher werden die praktischen Aufsteller in Innenräumen immer mehr auch zum Sonnen- bzw. Sichtschutz eingesetzt.

Paravent für Balkon und Terrasse

Ganz andere Anforderungen werden an Blickschutzwände für Terrasse und Balkon gestellt. Hier erfüllen sie neben dem Sonnen- und Sichtschutz auch eine Windschutzfunktion. Die Außenaufsteller sind ebenfalls faltbar und platzsparend zu lagern. Je nach Anwendung gibt es hier unterschiedliche Systeme und Befestigungen. So ist für das freie Aufstellen im Garten eine Befestigung mit Schraub-Erdankern ebenso möglich wie die Verwendung von Platten. Hier muss anhand der Bodenbeschaffenheit entschieden werden, welche Art von Befestigung gewählt wird. Die Installation an sich ist für geschickte Hobbywerker eine lösbare Aufgabe. Auf Balkon und Terrasse bietet sich oftmals die Wandmontage an. Ein reibungsloses Auf- und Abbauen gewährleistet dabei das von einigen Herstellern gelieferte Clipsystem. Die Paravents werden dabei jeweils fest an die an der Hauswand montierten Befestigungen eingehakt. Egal, welche Befestigungsart gewählt wird, es sollte gewährleistet sein, dass die Schutzwände bei aufziehendem Sturm schnell demontiert werden können.

Fazit: In Haus und Garten, auf Balkonen und Terrassen bieten Paravents Sichtschutz und sind eine schöne Zierde. Erfreulich ist zudem, dass man diese leicht aufstellen und abmontieren kann. Des Weiteren ist ein Paravent günstig im Preis sofern Sie nicht die neueste Luxus Stellwand kaufen wollen.

Bestseller Nr. 1
QUICK STAR Paravent 3 Teilig 170 x 165 cm Stoff Raumteiler Trennwand Balkon Sichtschutz Stellwand...
  • Farbe Bespannung: Weiß
  • Gestell: 19mm Stahlrohr geteilt
  • Gestellfarbe: Grau, pulverbeschichtet
  • Bespannung: 100% Polyester, lichtecht und waschbar
Bestseller Nr. 2
QUICK STAR Paravent 4 Teilig 165 x 220 cm Stoff Raumteiler Trennwand Balkon Sichtschutz Stellwand...
  • Farbe Bespannung: Weiß
  • Gestell: 19mm Stahlrohr geteilt
  • Gestellfarbe: Grau, pulverbeschichtet
  • Bespannung: 100% Polyester, lichtecht und waschbar

Hinweis: Aktualisierung am 6.12.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Plissees

Ein Plissee-Rollo bzw. Faltstore dient als Sonnenschutz für Fenster und Dachfenster. Plissee Vorhänge sind zudem eine gute Ergänzung respektive Ersatz für Jalousien oder herkömmliche Fensterrollos. In Kombination mit einem schicken Vorhang macht sich der geraffte Stoff der Faltstores besonders gut. Plissees eignen sich aber nicht bloß als Fensterverdunkelung oder Alternative zu Sonnenschutzrollos. Vielmehr sind sie sehr dekorativ, flexibel wie eine Jalousie und zudem noch günstig im Preis. Die Befestigung erfolgt zum Beispiel per Klemmträger.

Plissee günstig im Online Shop kaufen

Preisbewusste Verbraucher können Fenster und Dachfenster Plissees günstig im Online Shop kaufen. Oft bieten Hersteller die Faltstores, genauso wie andere Sonnenschutz Waren also Rollos, Jalousien, Gardinen Stoff und Vorhänge direkt ab Werk. So können die Hersteller sämtliche Produkte für Fenster billig produzieren und entsprechend günstige Preise an den Kunden weitergeben. Internet Shops, Baumarkt Filialen und Fachgeschäfte verkaufen dazu noch sinnvolles Zubehör. Viele wollen ergänzend zum Plissee Insektenschutz, eine spezielle Klemmträger Befestigung oder schmückende Gardinen Vorhänge kaufen.

Maßanfertigung vom Hersteller

Des Weiteren haben viele Hersteller eine Maßanfertigung im Angebot. Einige Onlineshop-Betreiber haben sogar Kalkulatoren, wo man in Echtzeit sein ganz persönliches Faltstore anfertigen lassen kann. Maße, Farben, Stoffe, Modelle und Grad der Verdunklung können bequem online gewählt werden. Eine feine Sache, denn gerade unentschlossene können sich somit erst mal ein Bild der gewünschten Plissees machen. Allerdings sind manche Shop Kalkulatoren recht mühsam zu durch hangeln. Sie brauchen also etwa Geduld bis Faltstore Modell, Stoff und Befestigung zusammen gestellt sind.
Ein Plissee-Rollo nach Maß ist nicht nur als Beschattung an Senkrechtfenstern, Balkontüren und Dachfenstern einsetzbar, sondern gewährt auch Sonnenschutz bei Sonderformen, bei denen traditionelle Rollos und Jalousien an ihre Grenzen stoßen. Selbst trapezförmige, runde oder dreieckige Fenster lassen sich mit Plissees beschatten. Gerade die Anwendbarkeit für Sonderformen, ist es, die oftmals die Entscheidung zu Gunsten der praktischen Faltstores beeinflusst.

Faltstore Stoff

Plissee-Faltstores bieten eine ähnliche Designvielfalt wie Jalousien oder Gardinenvorhänge. Diese können Sie in den unterschiedlichsten Farben und Strukturen kaufen. Als Materialien kommen häufig Polyester oder Kombinationen aus Polyester und Baumwolle zum Einsatz. Der einzelne Plissee Stoff wird nach Gruppen unterschieden. Die Bandbreite reicht dabei von volltransparenten Stoffen über lichtdurchlässige bis zur starken Verdunkelung. Darüber hinaus haben Shops und Hersteller Faltstores im Angebot, die speziell für die Beschattung von Bildschirmarbeitsplätzen geeignet sind.
Ferner können Sie Plissee Jalousien mit einer Spezial Aluminiumbedampfung kaufen, welche UV-Strahlung am Fenster reflektieren und für einen ausgeprägten Hitzeschutz im Sommer sorgen, was gerade im Bereich der Dachfenster sehr nützlich ist. Unabhängig vom Stoff liegt die Faltenbreite in der Regel bei 20 Millimetern. In der Form als Duett-Faltstore werden zwei plissierte Bahnen in Form einer Wabenartigen Struktur miteinander verbunden. Auf diese Weise werden die innen liegenden Zugschnüre komplett verdeckt. Das gibt dem Plissee Vorhang zusätzlich ein edles Aussehen, erst Recht in Kombination mit schönen Gardinen.

Bedienung und Montage von Plissee Rollos

Vom Prinzip her ist diese Sonnenschutz Lösung einfach und komfortabel zu bedienen. Der Faltenstoff des Rollos wird entweder manuell mit einem Bedienungsgriff nach oben oder unten zusammen geschoben oder über eine Schnurzugmechanik bewegt. Selbstverständlich ist es ebenfalls möglich, große Plissees mit einem Elektroantrieb zu manövrieren. Hier sind dann leicht Kombinationen mit einer Fernbedienung oder über die Integration in eine Bussteuerung denkbar. Auf die elektrische Variante muss die Familie freilich in Feuchträumen wie Badezimmern oder Schwimmbädern verzichten. Um die Faltoptik zu erhalten ist es wichtig, dass die Stores täglich bewegt werden.

Die Befestigung erfolgt zum Beispiel mittels Klemmträger. Die Innen Montage am Fenster ist für Heimwerker keine große Herausforderung, schon gar nicht im Vergleich zu Sonnenschutz Rollos, Markisen oder elektrischen Jalousie Anlagen. Selbst das Aufhängen großer Gardinen Vorhänge gestaltet sich da noch schwieriger.

Minuspunkte gibt es in Punkto Empfindlichkeit. Mit einem stabilem Fenster Rollo können die dünnen Knitter-Faltstores nicht mithalten. Es gilt den empfindlichen Faltstoff entsprechend vorsichtig zu behandeln damit keine Risse und Knicke im Vorhang entstehen.

Bestseller Nr. 1
Plissee ohne Bohren klemmfix Weiß 85x120cm(BXH) Jalousie Sonnenschutz Easyfix Faltrollo Crushed...
  • 🌔【𝐋𝐢𝐜𝐡𝐭𝐝𝐮𝐫𝐜𝐡𝐥ä𝐬𝐬𝐢𝐠 𝐚𝐛𝐞𝐫 𝐁𝐥𝐢𝐜𝐤𝐝𝐢𝐜𝐡𝐭】: Die Jalousie ist nicht transparent aber nicht ganz verdunkelnd und...
  • ⚒【𝐊𝐞𝐢𝐧 𝐁𝐨𝐡𝐫𝐞𝐧-𝐞𝐢𝐧𝐟𝐚𝐜𝐡 𝐊𝐥𝐞𝐦𝐦𝐞𝐧】: Dieses Plisseerollo bringen Sie ganz einfach und unkompliziert mit den verstellbaren...
  • 📏【𝐖𝐢𝐞 𝐰ä𝐡𝐥𝐞𝐧 𝐒𝐢𝐞 𝐫𝐢𝐜𝐡𝐭𝐢𝐠𝐞 𝐆𝐫öß𝐞】: Stoffbreite=Glasbreite.Bestellhöhe = Höhe des gesamten Fensterrahmens.Es wird empfohlen,...
  • ⚙【𝐁𝐞𝐝𝐢𝐞𝐧𝐮𝐧𝐠 𝐮𝐧𝐝 𝐇𝐢𝐧𝐰𝐞𝐢𝐬】: Das klemmrollo kann per Griffen direkt am Fenster hoch und unter geschoben werden. Damit können Sie einfach...
Bestseller Nr. 2
Estika Plissee nach maß, Plissee mit Bohren, 18 Farben, 4 Profilfarben, Breite, 30-129 cm, Höhe...
  • ✔️ PLISSEE WUNSCHMAß - Wählen Sie zwischen 30 - 130 cm breit und 50 - 149 cm hoch
  • ✔️ GROßE AUSWAHL - Sichtschutzrollos erhältlich in 18 Farben und 4 Profilfarben. Bedeckt mit einer antistatischen Schicht, die das Absetzen von Staub verhindert. Profile aus Aluminium....
  • ✔️ IDEALER SICHT- UND SONNENSCHUTZ - Material: 100% Polyester, leichte Bedienungen dank stufenloser Verstellung in beiden Richtungen - oben und unten für Sicht-, Licht-, Blend- und Sonnenschutz.
  • ✔️ FLEXIBEL EINSETZBAR, dekorativ und ästhetisch für alle Arten von Räumen ob Büro, Schlaf-, Wohn-, Bade- oder Kinderzimmer, suchen Sie Ihr Fensterrollo aus einer breiten Farbpalette aus.

Hinweis: Aktualisierung am 6.12.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Reinigung

So hochwertig und dekorativ Plissee Faltstores sind, in Wohnräumen sind sie häufig Staubfänger und benötigen eine regelmäßige Reinigung. Die meisten Fenster Plissees lassen sich einfach wie Gardinen abnehmen und per Feinwaschmittel säubern. Oft reicht es aus den kompletten Faltstore mehrfach durch die Waschlauge zu ziehen. Im Anschluss daran sollte der Stoff Vorhang gut mit klarem Wasser abgespült und das Wasser anschließend aus dem zusammen gefalteten Store herausgedrückt werden. Dann reicht es aus, den Stoff in diesem geschlossenen Zustand zum Trocknen aufzuhängen. Zwischendurch sollte er mehrmals geöffnet werden, was verhindert, dass die Falten verkleben. Anschließend können Sie den gereinigte Vorhang wieder aufhängen.

Günstiger Sonnenschutz für Fenster

Fazit: Insgesamt offenbart sich hier ein preiswerter Sicht- und Sonnenschutz für Fenster bzw. schräge Dachfenster. Günstige Plissees kann man im Onlineshop bestellen oder im Baumarkt um die Ecke kaufen. Im Shop können Sie diese oftmals exakt nach Maß bestellen. Auf jeden Fall sollte jeder die Preise der einzelnen Anbieter vergleichen. Zusammen mit Gardinen plus Insektenschutz gewährt die Plissee Jalousie quasi Rund um Schutz vor Sonne, Blicken respektive Insekten. Ob als Zimmer Verdunkelung, Dekoration oder Alternative zum Rollo, die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Manche Kritiker bezeichnen sie als billigen Jalousien Ersatz, ungeachtet der Tatsache, dass es sehr hochwertige Plissee Stoffe zu kaufen gibt. Für andere ist das Knitter Faltstore das Maß der Dinge moderner Wohnraumgestaltung. Jede Sonnenschutz-Befestigung am Fenster hat ihre Vor- und Nachteile, so ist das Plissee Rollo aus dünnem Stoff relativ empfindlich im Vergleich zu einer massiven Aluminiumjalousie.

Rankhilfen

Ebenso wie Gartenzäune sollten Rankhilfen nicht allzu abweisend dem Nachbarn gegenüber wirken, sondern sich optisch als natürlich bepflanzter Sichtschutz dem Gesamtbild anpassen. Wenn gleich hier sicherlich auch noch das Verhältnis zum Nachbarn eine Rolle spielt. Sicherlich gibt es auch viele denen der erzielte Schutz vor Blicken gar nicht groß genug sein kann. So wundert es auch nicht, dass man in vielen Gärten oder Balkonen überdimensionale mit Pflanzen bewucherte Gebilde vorfindet, die mit schöner Optik und Natürlichkeit nicht mehr viel zu tun haben.

Oftmals ist es sinnvoll, Rankhilfen dem Gebäude anzuschließen oder als verlängerten Zaun einzusetzen. Dies wirkt optisch meist wesentlich besser als einfach irgendwo mitten im Garten ein Rankgerüst zu platzieren. Man sollte Materialien für die Pfeiler der Rankhilfen wählen, die bereits am Haus oder im Garten vorhanden sind. Hier hat man die Auswahl zwischen Holz, verschiedenen Steinarten, Stahl, Bambus usw.

Bei Holz-Rankhilfen sollte man darauf achten, die Pfosten nicht in Erde einzugraben, damit das Holz immer gut abtrocknen kann. Die einzelnen Elemente der Holzkonstruktion wie Pfosten und Auflagen sollten so verbunden werden, dass sich zwischen den Fugen kein Wasser ansammeln kann, ansonsten könnte auch hier Fäulnis entstehen.

Wenn die Bepflanzung der Rankgerüste nicht nur auf die Pfosten beschränkt sein soll, kann man mit Hilfe von Drähten, Geflechten und Schnüren auch für Pflanzenwuchs in den Zwischen Räumen sorgen. Bei geschickter Anordnung hat man dauerhaft eine wunderschöne (nicht aufdringliche) grüne Pflanzenwand, durch die Passanten und Nachbarn kaum noch durchsehen können.

AngebotBestseller Nr. 1
Relaxdays Rankobelisk beschichtetes Metall 190 cm, witterungsbeständige Garten Rankhilfe für Rosen...
  • Originelle Gartengestaltung: Der freistehende Rankobelisk setzt Blumen und Kletterrosen in Szene - Die 190 cm hohe Ranksäule aus grünem Metall wird von einer dekorativen Spitze gekrönt
  • Stabiles Rosengestell: Die Ranksäule besteht aus pulverbeschichtetem Stahl - Die Stahlrohre werden fest miteinander verschraubt - Metallringe geben dem Obelisk Stabilität und den Pflanzen Halt
  • Ideal für Zier- und Nutzpflanzen: Zieren Sie Ihren Garten mit Rosen, wildem Wein oder Clematis - Die dekorative Rosensäule unterstützt auch Nutzpflanzen beim Ranken
  • Für Rasen und Beet: Setzen Sie den witterungsbeständigen Rankturm überall ein - Als freistehende Blumensäule verschönert er jeden Garten - Im Kübel bringt der Obelisk Blumen auf den Balkon
AngebotBestseller Nr. 2
Relaxdays Rankhilfe Obelisk Metall 190 cm, Ranksäule witterungsbeständig freistehend f....
  • Individuelle Gartengestaltung: Die freistehende Rankhilfe Obelisk setzt Rosen und Kletterpflanzen in Szene - Die 190 cm hohe Ranksäule aus braunem Metall wird von einer Spitze aus Kunststoff gekrönt
  • Robuste Rankhilfe: Der Rankobelisk besteht aus pulverbeschichtetem Metall - Spitz zulaufende Füße sorgen für festen Stand im Boden - Metallringe geben dem Obelisk Stabilität und den Pflanzen Halt
  • Ideal für Kletter- und Nutzpflanzen: Schmücken Sie Ihren Garten mit Kletterrosen, Weinreben oder Clematis - Die dekorative Ranksäule unterstützt auch Nutzpflanzen beim Wachsen
  • Für Garten und Balkon: Setzen Sie die witterungsbeständige Rankhilfe überall ein - Als freistehende Blumensäule ziert sie jeden Garten - Im Kübel bringt das Rankgerüst auf Balkon Blumen zum...
Bestseller Nr. 3
DanDiBo Rankhilfe mit Vögel 120705 Rankgitter aus Metall H-150 cm B-50 cm Kletterhilfe
  • Rankhilfe mit Vögel. Wunderschöne Gartendekoration.
  • Aus Metall geschmiedet und aufwendig verziert.
  • Komplett mit Rostschutzfarbe grundiert und mit hochwertigen Lackfarben lackiert.
  • Farbe Braun.

Hinweis: Aktualisierung am 6.12.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Sonnenschirme

Ein Sonnenschirm wird mit unterschiedlichen Ständersystemen, Größen und Materialien als Sonnenschutz eingesetzt. In Shops und Gartenmärkten kann man Schirme aus Holz, Metall oder PVC kaufen. Je nach Bauart und Material bieten sie auch einen guten Regenschutz. Gegenüber anderen Sicht- und Sonnenschutztechniken wie Markisen- oder Stoffsegelanlagen bieten Sonnenschirme den Vorteil der leichten Handhabung und Mobilität. Sie lassen sich leicht auf- und abbauen und zudem über Dreh- und Kippmechanismen dem Lauf der Sonne anpassen – einfacher geht´s nicht.

Formen und Materialien

Beim klassischen Terrassen- oder Gartensonnenschirm unterscheidet man zwei Formen: den Mittelmast-, Ampel- oder Seitenarmschirm. Während beim Mittelmastschirm der Mast zentral unter dem Sonnenschirm ruht, bleibt die Fläche unter dem Ampelschirm komplett frei. Der Mast selbst wird mit unterschiedlichen Materialien und mit verschiedenen Antrieben geliefert. Schirme mit Mittelmast können Sie mit Masten aus Holz, Kunststoff, Aluminium oder verzinkten Stahlrohren kaufen. Die Optik sollte mit den bereits vorhandenen Außenmöbeln von Balkon beziehungsweise Terrasse im Einklang stehen.

Einfache Kunststoff- oder Holzschirme werden i. d. R. mit einem manuellen Schiebemechanismus verkauft. Durch das nach oben Schieben einer zentralen Rundhalterung, an der alle Strebenprofile angebracht sind, öffnet sich der praktische Schattenspender. In einigen Fällen sind diese recht günstigen Sonnenschirme auch mit einer Seilzugmechanik versehen.

Komfortable Beschattung ist nicht günstig

Wer auf Langlebigkeit und Windstabilität Wert legt, sollte am besten Konstruktionen aus Aluminium, Stahl oder bestem Holz wählen. Diese teureren und aufwendiger gearbeiteten Sonnenschirme werden über den Kurbelmechanismus einer Hubspindel bedient und lassen sich auch bei größeren Durchmessern leicht öffnen und schließen. Die Handkurbeln sind leichtgängig und bleiben dank einer Selbsthemmung in jeder Spannstellung stehen, ohne dass der Schirm von selbst wieder zusammenklappt. Durch ein integriertes Teleskopsystem werden die Schirme beim Schließen automatisch angehoben, so dass sie auch in geschlossenem Zustand noch mit der Unterkante über eventuell vorhandenen Balkon- oder Terrassen Tischen schließen. Wenngleich solche Extras den Preis nach oben treiben, so bieten sie doch viel Komfort, was den höheren Kaufpreis wiederum rechtfertigt.

Ein hochwertiger Sonnenschutzschirm zeichnet sich dadurch aus, dass die Bespannung leicht zur Reinigung abgenommen werden kann und dass einzelne Streben bei Defekten ausgewechselt werden können, ohne dass Sie gleich einen neuen Sonnenschirm kaufen müssen. Jene auch als Marktschirme bezeichneten Exemplare werden in Größen von etwa 2 bis zu 5 m Durchmesser angeboten und bieten mit ihrer imprägnierten Stoffbespannung auch einen guten Regenschutz. Ähnlich wie bei Markisentüchern sind die Schirmstoffe witterungsresistent und zeichnen sich durch sehr gute Trocknungseigenschaften aus. Besonders gute Sonnenschirme sind im Preis alles andere als günstig, egal ob Sie solche Luxus Beschatter online oder im örtlichen Sonnenschutzhandel kaufen. Für Produkte in 3 oder 4 m Größe, mit sämtlichen Extras ausgestattet, können sogar 3 – 4stellige Beträge zu Buche schlagen.

Das Halterungssystem

Der beste Sonnenschirm ist unbrauchbar, wenn er über kein stabiles Halterungssystem verfügt. Auch hier unterscheiden sich die meist billigeren Kunststoff- und Holzschirme von der Metallvariante. Brauchbar, aber dennoch windanfällig sind Ständerfüße aus Kunststoff, die mit Wasser oder Sand aufgefüllt werden müssen. Bewährt haben sich auch bei großen Sonnenschirmen Fußkonstruktionen aus massiven Metallprofilen, die Sie mit Steinplatten beschweren können. Falls jemand auf störende Füße und Mittelmasten verzichten will, sollte er einen Ampel- oder Seitenarmschirm wählen. Hier bleibt die Fläche unter dem Schirm komplett zur Nutzung frei. Der Mast befindet sich seitlich und ermöglicht somit komfortable Bewegungsfreiheit bei vollem Sonnenschutz. Ampelschirme lassen sich in verschiedene Neigungswinkel verstellen und sind so noch flexibler einsetzbar als Mittelmastschirme. Aufgrund ihres Aufbaus kommen sie aber nicht an die Stabilität der Mittelmast Konstruktionen heran. Vom Durchmesser her sind die Ampelschirme kleiner und ermöglichen die Beschattung von Flächen mit einer Größe von max. 3 x 3 m.

Bestseller Nr. 1
KESSER® Alu Ampelschirm LED Solar Ø350cm + Abdeckung mit Kurbelvorrichtung UV-Schutz Aluminium mit...
  • Durch die 24 LED Lampen entsteht ein stimmungsvolles Licht, das für ein angenehmes Ambiente sorgt. Die LED Lampen werden mit Hilfe eines leistungsstarken Solarpanels mit Strom versorgt. Durch den...
  • Moderner Sonnenschirm mit mit 3,5 Metern Durchmesser in schlichtem Design
  • Freischwebender Schirm mit 6 Streben inkl. Handkurbel für leichtes Aufspannen
  • Stufenlos in verschiedene Neigungswinkel einstellbar
Bestseller Nr. 2
Schneider Sonnenschirm Rhodos Twist, anthrazit, 300 x 300 cm quadratisch, 730-15, Gestell Alu/Stahl,...
  • Bespannung 100% Polyester, ca. 200 g/m², ohne Volant, verrottungsfest, wasserabstoßend imprägniert, abnehmbar für Handwäsche
  • UV-Schutz 50+ nach australisch-neuseeländischer Norm (AS/NZS4399)
  • Alu/Stahl-Gestell anthrazitgrau pulverbeschichtet, Stock einteilig ca. 53 x 80 mm
  • Per Drehteller mit Fußpedal um 360° drehbar, bis zu 50° entlang des Mastes neigbar, bis zu 45° entlang des Auslegerarms beidseitig kippbar

Hinweis: Aktualisierung am 6.12.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Sonnenschirm Preise vergleichen

Es gilt einen Kompromiss zwischen günstigem Preis, Komfort und Qualität der Ware zu finden. Vor dem Bestellung ist eine gute Kaufberatung empfehlenswert. Gute Verkäufer geben gerne nützliche Tipps. Für wen Geld keine Rolle spielt, der kann aus dem Vollen schöpfen und Hightech-Beschattungen mit sämtlichen Zubehör kaufen. Die meisten Haushalte sind jedoch auf gute Offline wie Online Angebote angewiesen, um möglichst komfortabel in der Sonne zu verweilen. Geduldige Sparfüchse, die online Sonnenschirm Preise vergleichen, stoßen immer wieder auf günstige Angebote – gerade in der Nebensaison.

Sonnensegel

Sonnensegel werden als Sonnenschutzlösung für Terrassen, Balkone und Gärten immer populärer. Gefragt sind kleine dreieckige Segelstoffe mit 3x3x3 m genauso wie große 5x5x5 m Sonnensegel. Sichtschutz ist das zweite Stichwort, welches in Zusammenhang mit Segeln eine enorme Bedeutung hat. Schließlich sollen diese vor Sonne und Blicken vom benachbarten Balkon oder Gelände schützen. Ganz gleich ob man sie nun als Sonnen- oder Sichtschutzsegel betrachtet, in Onlineshops, Baumärkten sowie Haus und Gartenzubehör Geschäften ist eine große Auswahl an Stoffen, Farben und Größen zu finden von sehr günstig bis hin zur Exklusivausstattung mit Funksteuerung.

Sind Sonnensegel günstig im Vergleich zu anderen Sonnenschutzanlagen?

Es kommt drauf an. Es gibt sowohl sehr einfache, leicht zu montierende Stoffsegel, aber genauso ausgeklügelte Seilspann Systeme, auf Wunsch auch mit automatischen Funktionen und Steuerung per Fernbedienung. Wie günstig Sonnensegel letztendlich sind, hängt zudem von der Stoffqualität und den Eigenschaften sowie der Stangenbefestigung ab. In logischer Konsequenz ist auch die Größe für den Preis entscheidend. Hochwertige kleine Segel mit 2 – 3 m Größe liegen in Online Shops etwa bei 50 – 90 Euro, große 4 – 5 m Sonnensegel kann man online für ca. 100 – 150 Euro kaufen. Die Preise für quadratische und rechteckige Sonnenschutz Segel liegen ungefähr gleich. Zum Vergleich: Eine vollautomatische Markise kann schnell 1000 Euro und mehr kosten. Für einen solch hohen Preis bekommt die Familie natürlich einiges an Komfort plus Qualität geboten, von daher lassen sich die Preise zwischen den verschiedenen Sonnenanlagen nur schwer vergleichen.

Doch wie sieht es mit Funktion und Handhabung unterschiedlicher Beschattungssysteme aus?

Sonnenschirme stoßen bei der Beschattungswirkung schnell an ihre Grenzen. Markisen erfordern oft einen baulichen Eingriff in die Fassaden. Die Befestigung der Sonnensegel dagegen erfordert in den meisten Fällen nur wenige Handgriffe. Manche Eigenheimbesitzer kombinieren sie mit Markisen oder Schirmen. Damit kann auch bei ungünstigen baulichen Gegebenheiten und tief stehender Sonne eine gute Beschattung erreicht werden. Segel lassen sich zudem platzsparend lagern und leicht auf Ausflügen mitführen. Eine Befestigung am Zelt oder Baum ist schnell gefunden, sowohl im Garten wie auf Camping Plätzen. Sonnensegel können auch freitragend auf Befestigungsstangen montiert werden. Insgesamt eine praktische und günstige Lösung für den mobilen Sonnenschutz.

Sonnensegel Stoff und Zubehör

Beim Kauf sollte man darauf achten, dass die Segel mit Zubehör, also Schnüren, Ösen, Dübeln und Schrauben geliefert werden. Der Sonnensegelstoff ist leichter als Markisenstoff und sollte leicht waschbar sein. In der Regel wird Polyester verwendet, das oft auch wasserabweisend beschichtet ist. Als Alternative zum Polyester bieten sich durchlässige Polyethylenstoffe an. Die bieten zwar keinen Regenschutz, verhindern aber mit ihrer Luftdurchlässigkeit Hitzestaus unter dem Segel. An den Ecken sind die Stoffe mit Metallösen ausgestattet, über die dann die Verspannung erfolgt. Der Segelstoff im Bereich der Metallösen sollte verstärkt sein. Hier wirken Windkräfte am stärksten und führen leicht zum Ausreißen des Stoffs.

AngebotBestseller Nr. 1
TOPLUS Sonnensegel Sonnenschutz Garten Balkon Wetterschutz wasserabweisend Rechteckig 420D PES...
  • 1. Wasserabweisendes Gewebe: Die Außenschicht besteht aus 420D Polyester-Oxford (PES), das umweltfreundlich, geruchsneutral, wasserdicht, wasserabweisend, atmungsaktiv und feuchtigkeitsdurchlässig...
  • 2. Hocheffizienter Sonnenschutz, Anti-Ultraviolett: Mesh-Struktur, um UV-Sonnenschutzrate von bis zu 90% zu verhindern, spezielles Material, UV-Strahlenbeständigkeit.
  • 3. Tragbare Verpackung: Dachfenster Schatten Zelt Verteilung mit dem gleichen Absatz Aufbewahrungstasche, klein und tragbar, nimmt keinen Platz ein. Es eignet sich eher für leicht zugängliche...
  • 4. Gebrauchsanweisung: Sie können die Spreizenhalterung verwenden, können die umgebenden Gebäude auch als Stützpunkte wie Stämme benutzen und dann mit einem Windseil geregelt werden.
AngebotBestseller Nr. 2
Lumaland Sonnensegel inkl. Befestigungsseile Wetterbeständig, 100% HDPE mit Stabilisator für UV...
  • Stabiles Sonnensegel von Lumaland: mit den Maßen 2 x 3 Meter in Rechteckform, inklusive vier 1,5-Meter-Befestigungsseilen (Maße von Ring zu Ring), auch als Wind- und Sichtschutz geeignet -...
  • In sechs hübschen Farben erhältlich, passend für jeden Geschmack: Hellgrau, Dunkelgrau, Creme, Schwarz, Weiß und Sand;Farbe kann aufgrund von Monitor Einstellungen leicht abweichen; zuverlässiger...
  • Sonnenschutz aus 100 % HDPE Kunststoff-Gewebe mit Stabilisator gegen UV-Strahlung: 90-prozentiger Schutz vor UV- Strahlung, 185g/m² Materialstärke, Vorteile des HDPE Materials; luftdurchlässig,...
  • Extra robust, einfach in der Pflege: Reißfestes Material und rostfreie Ringe machen das Sonnensegel besonders langlebig - kinderleicht sauberzumachen; z.B. mit dem Gartenschlauch oder einem milden...

Hinweis: Aktualisierung am 6.12.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Die richtige Segelspannung

Soll das Sonnenschutz Segel seinen Zweck erfüllen, muss es ständig unter Spannung stehen. Bei billigen Varianten werden unflexible Seile mitgeliefert, die Sie mit der Hand verknoten müssen. Hier muss der Segelstoff regelmäßig nachjustiert werden, da sich die Knoten allmählich wieder lösen. Besser ist es, etwas mehr Geld in eine Konstruktion mit elastischen Bändern zu investieren. Mit den Spanngurten werden die Sonnensegel so verzurrt, dass sie stets straff sind.

Fazit: Balkon- und Terrassenfreunde können die praktischen Sonnenschutzspender günstig online kaufen und können zwischen etlichen Stoffen, Befestigungsstangen und Größen von 2, 3, 4 bis hin zu 5 m wählen. Außerdem vereint die Beschattung aus Stoff nützliche Funktionen miteinander. Denn es bieten sowohl kleine wie große Sonnensegel Sichtschutz im Garten oder auf dem Balkon.

Möglichkeiten für den Sichtschutz

Balkon Sichtschutz

Ein blickdichter Balkonsichtschutz ist insbesondere bei Wohnungen und Reihenhäusern gefragt. Denn allzu leicht haben Nachbarn von allen Seiten Einsicht, viele fühlen sich davon gestört. Sämtliche Sichtschutzmaßnahmen auf dem Balkon sorgen vielfach auch gleichzeitig für eine Beschattung und Schutz vor Wind.

Sonnen- und Sichtschutz in einem

Nach wie vor äußerst beliebt ist die Markise. Zwar ist die Anschaffung nicht ganz billig, dafür stellt sie aber eine durchweg komfortable Lösung dar. Sie kann nach Belieben ein- und ausgefahren werden und schützt Sie auf Ihrem Balkon vor Blicken (von oben), Sonne und Regen. Besonders praktisch sind vollelektrische Markisen. Allerdings sollten diese unbedingt fachmännisch montiert werden, erst recht wenn elektrische Installationen von Nöten sind. Sprechen Sie außerdem bei Mietwohnungen vor dem Kauf mit dem Vermieter!

Eine weitere Variante sind Sonnensegel für den Balkon. Sichtschutz und Beschattungswirkung sind vergleichbar mit der Markise. Allerdings sind die Segel weitaus günstiger und einfacher zu installieren. Diese werden in aller Regel per Seil aufgespannt, nach der Sommersaison können die Sonnensegel wieder verstaut werden.

Balkon Sichtschutz leicht gemacht

Es gibt aber auch sehr leichte Methoden, sie sorgen bereits für den gewünschten Sichtschutz. Balkon Holz- oder Kunststoffwände, bewachsene Rankhilfen oder große Pflanzen bieten meist schon sehr guten Schutz vor Wind und Blicken. Im Fachhandel oder Onlineshops kann man zum Beispiel zugewachsene, nahezu blickdichte Gitter kaufen. Vor der Sonne schützt dann ein schöner großer Schirm, sicherlich die einfachste Variante für Terrasse wie Balkon. Von Nachteil ist, dass Sonnenschirme nicht besonders windresistent sind. Bei stärkeren Windböen müssen diese in jedem Fall abgebaut werden, sonst können Sie sogar zur Gefahr werden.

Alle Balkonumbauten mit dem Vermieter abklären

Grundsätzlich sollten unbedingt sämtliche Wind-, Sonnen- und Sichtschutzmaßnahmen – gleich welcher Art – mit dem Eigentümer besprochen werden, sonst kann es in der Folge zu gerichtlichen Auseinandersetzungen kommen. Besonders allergisch, nicht ganz zu Unrecht, reagieren Vermieter auf abenteuerliche Eigenkonstruktionen, die optisch wie praktisch nicht wirklich gelungen sind.

 

Sichtschutz Terrasse

Gerade in Gärten von dicht aneinanderliegenden Grundstücken spielt der Terrassensichtschutz eine entscheidenden Rolle. Nicht nur die Nachbarbewohner, sondern auch die Fußgänger haben häufig freie Einsicht auf Garten und Terrasse. Sichtschutzlösungen sollten dabei so geplant werden, dass sie sich optimal dem Haus- und Pflanzenbild anpassen, ohne sich selbst völlig blickdicht abzuschotten. Denn schließlich muss das Freiraum-Gefühl auf der Terrasse unbedingt erhalten bleiben. Sicher gibt es Ausnahmen, doch die wenigsten wollen sich hinter mannshohen Sichtschutzmauern verstecken, durch die man selber nichts mehr sehen kann.

Pflanzen als blickschützende Grundlage

Ein Pflanzenwall rund ums häusliche Grundstück kann schon kleine Wunder bewirken. Zumal kleine Korrekturen jederzeit möglich sind. Zu dicht gewachsene Sträucher und Bäume können gestutzt werden. Da wo Lücken entstehen, wird eine größere Pflanze eingesetzt. Neben einer mehr oder weniger dichten Grundstücksbepflanzung können im Bereich der Terrasse zusätzlich bepflanzte Kübel, Sträucher oder rankende Gewächse als Sichtschutz eingesetzt werden. Viele bevorzugen bei der Anpflanzung eine Art Zwischenlösung, die genügend Lücken für die eigene Sicht lässt, dabei zumindest Blicke von vorbeilaufenden Passanten stark einschränkt. Je nach Begrünung kann die sichtschützende Wirkung im Winter hinfällig werden, gegebenenfalls können immergrüne Hecken und Gehölze die richtige Wahl sein. Ganz gleich wie sich das Florabild gestaltet, zumindest entsteh so ein gewisser Grund Sichtschutz auf der Terrasse.

Segel, Schirme und Sonnenmarkisen

Als Kombination zum Blicke abhaltenden Pflanzenwall bieten sich Sonnenschutzprodukte an. Da ohnehin kaum einer schutzlos in der Sonne liegen will, sind Markisen, Sonnensegel und Schirme hoch im Kurs. Bezüglich ihrer Sichtschutzeigenschaften halten sie aber eher die Einblicke von oben auf die Terrasse ab. Doch die sind mindestens genauso wichtig, schließlich gibt es nur noch wenige wirklich freistehende Häuser mit gebührendem Abstand zum Nachbargrundstück. Je nach Aufbau respektive Stellung gewähren die Segel, Sonnenschirme und Markisen dennoch eine gewisse Schutzwirkung von seitlichen Blicken.

Trennwände sorgen für optimalen Terrassensichtschutz

Weitere Maßnahmen sind Außen-Raumteiler, sogenannte Paravents, Pergolen, Rankgerüste, Holztrennwände oder schmückende Figuren, sie alle sorgen für erhöhten Terrassen Sichtschutz. Zweifelsohne lassen etwa Holzparavents kaum Einblicke zu, die Gefahr des Zumauerns ist aber schnell gegeben. Hier gilt es in geschickter Manier die Gratwanderung von weitläufig freier Fläche zum blickgeschütztem Ruhetempel hinzubekommen. Die meisten Trennwandelemente können aber jederzeit flexibel eingesetzt werden. Seien Sie kreativ, experimentieren Sie mit Ihrem persönlichem Sichtschutz!

Sichtschutz für Fenster

Gerade in Wohnungen wünschen sich viele einen optimalen Sichtschutz. Fensterglasscheiben laden regelrecht ein, von draußen in die Innenräume zu gucken. Dabei können nicht nur die Nebenbewohner durch die Scheiben hineinsehen, sondern ebenfalls sämtliche Leute auf der Straße. Gerade wer an stark belebten Durchgangsstraßen lebt, kann auf Sichtschutzmaßnahmen am Fenster kaum verzichten. Für dieses Problem bieten sich sehr unterschiedliche Lösungsansätze.

Rollladen und Jalousien

Sehr effektiv, aber leider oftmals stark verdunkelnd, sind Rollladen oder Jalousielamellen. Lässt man diese runter, bieten sie einen nahezu 100-prozentigen Sichtschutz. Doch leider sieht der Insasse selbst nichts mehr, oder kann zumindest nur sehr eingeschränkt zwischen die Lamellen linsen. Zwar gibt es durchaus sehr helle Jalousien, die relativ viel Licht in den Raum lassen, doch je nach Sonnenschein und Tageszeit müssen recht schnell die Lampen eingeschaltet werden. Doch zumindest abends bieten sich Rollladen und Jalousien unbedingt an um Fenster vor Blicken zu schützen. Spätestens dann sind sie fast unverzichtbar.

Lamellenanlage – Die exklusive Sichtschutz Lösung

Tagsüber können Stoffvorhänge, Gardinen oder waagerecht verlaufende Lamellenanlagen die bessere Wahl sein. Je nach Material und Ausführung stellen diese einen sehr exklusiven Fenstersichtschutz dar. Die Auswahl an Stoffen, Formen und Farbvariationen ist schier unendlich, es gibt sogar metallglänzende Lamellenanlagen – äußerst schick. Häufig sind diese an den Warteraumfenstern von Anwälten oder Ärzten zu sichten. Der große Vorteil dieser Produkte ist die sehr hohe Lichtdurchlässigkeit. Zudem lassen sie sich äußerst flexibel einsetzen. Lediglich bei brennendem Innenraumlicht ist ihre Sichtschutzwirkung dann passé.

Fenster Folien bieten tagsüber hohen Sichtschutz

Eine weitere Möglichkeit sind spiegelnde Folien für Fenster. Die Sichtschutzstärke und hitzereduzierenden Eigenschaften sind ihre größten Vorteile. Außerdem mindern sie die Sonnenblendung stark ab. Die strahlenreflektierenden Fensterfolien gibt es in diversen Ausführungen. Je nach Wahl der Tönung sind diese entsprechend differenziert in ihrer Wirkungsweise. Der Kunde kann eine Folie mit einem Maximum an Lichteinfall und geringem Spiegeleffekt kaufen oder eben mit weniger Lichtdurchlässigkeit aber dafür hohem Sonnen- bzw. Sichtschutz. Bei höchster Reflexion ist der Hausherr im wahrsten Sinne des Wortes blickgeschützt abgeschottet. Von innen kann man übrigens ungehindert durch die leicht getönten Fensterscheiben gucken. Manche Zeitgenossen kaufen sich Spiegeleffektfolien um ihrerseits ungehindert Leute vom Haus aus zu beobachten, sicherlich eine Frage von Moral und Anstand. Der Schwachpunkt der Scheibenfolien kommt ebenfalls bei eingeschalteten Lampen zum tragen, denn dann wird die äußerliche Einsicht durch die Fenster gewährt. Um abends ebenfalls Sicht geschützt zu hausen, müssen auch hier die Rollos runtergelassen werden.

Garten-Sichtschutz

Besonders Reihenhausbesitzer, die nur kleine Grundstücke haben, wünschen sich entsprechenden Sichtschutz. Gartenanlagen, die dicht nebeneinander stehen, können eine signifikante Störung der Privatsphäre bedeuten, nicht selten resultieren daraus nachbarschaftliche Konflikte. Schließlich möchte jeder mal ganz für sich alleine sein, da liegt man nun mal gerne unbeobachtet im eigenen Garten. Sichtschutzelemente wie Zäune, Hecken, Mauern, Sonnensegel oder Sonnenschirme bieten sich hier an, diese gewähren zudem zusätzlich Wind- und Sonnenschutz.

Schneller Gartensichtschutz

Hauseigentümer, die regelrecht genervt von den Blicken der Nachbarschaft sind, können es oftmals kaum erwarten. Sie wollen eine sofort wirksamen Sichtschutz im Garten aufbauen. Dafür eigenen sich fertige Holzbauteile aus dem Baumarkt besonders gut. Will man aber zum Beispiel einen sehr langen, hohen Zaun aufbauen, ist die ganze Anlage unter Umständen nicht gerade preiswert. Zudem bedeutet eine gewisse Höhe gleichzeitig auch Wind Anfälligkeit, sie müssen also entsprechend professionell aufgebaut werden. Vor der Errichtung eines Sichtschutzzauns sollte der Gang zum Stadt- oder Gemeindeamt nicht fehlen, denn es könnte Einschränkungen geben. Empfehlenswert ist zudem, nicht stur eine Anlage im Garten aufzubauen und den Nachbar vor vollendete Tatsachen zu stellen. Ein klärendes Gespräch ist im Regelfall die beste Lösung.

Die Gartenhecke für Geduldige

Ein allseits beliebter Gartensichtschutz ist die Heckenbepflanzung. Der große Nachteil ist hierbei allerdings die Wartezeit, bis die Hecke voll ausgewachsen ist. Es sei denn, man ist bereit, viel Geld für bereits hochgewachsene Pflanzen auszugeben. Ansonsten bleibt einem nichts anderes übrig, als die Hecke neu anzupflanzen und einige Jahre zu warten, bis sie entsprechend groß ist, um vor Einsicht zu schützen. Übrigens sollte auch die Errichtung von Hecken am besten mit dem Nachbar besprochen werden.

Beschattung gleich Sichtschutz

Als Dauer- oder Übergangslösung können natürlich auch Sonnenschutz-Aufbauelemente wie Segel, Markisen oder Sonnenschirme genutzt werden, wenn gleich hier der Beschattungseffekt im Vordergrund steht. Denn diese gewähren meist nur auf kleinen Flächen im Garten Sichtschutz.

 

Geeignete Materialien für den Sichtschutz

Kunststoff-Sichtschutz

Der große Vorteil von Kunststoff-Sichtschutz gegenüber Holzelementen ist die recht leichte Pflege. Da Kunststoff kein Naturmaterial ist, müssen keine schützenden Glasuren oder dergleichen aufgetragen werden, Wind und Wetter können den Sichtschutz Trennwänden, Paravents und Zäune aus künstlichem Material nicht allzu viel anhaben. Zudem ist das säubern keine große Sache, oft reicht schon einfaches abspritzen, und sauber ist der Kunststoff. Sichtschutzelemente, die sehr dreckig sind, bekommt man beispielsweise mit Zugabe von Seife sauber. Wer im Gegensatz dazu einen Holzzaun hat, kann ein Lied davon singen, wie aufwendig sich der Reinigungsprozess hier gestalten kann.

Die Vorteile von Kunststoff:

So manche Gartenbesitzer werten den Sichtschutz aus Kunststoff als Plastik-Design ab, sie schätzen ihre Naturzäune, seien die Anstrich- und Reinigungsarbeiten auch noch so anstrengend. Dabei sehen moderne Kunststoffzäune, Wände, Rankhilfen usw. kaum noch nach billigem Plastik aus. Ganz im Gegenteil, zumindest hochwertige Produkte, sind manchmal kaum von Naturprodukten zu unterscheiden. Außerdem ist in vielen Fällen gerade ein nicht Natureller Look erwünscht, meist sind dies Liebhaber von puristischem Design. Ein weiterer Pluspunkt ist die Flexibilität bei den Farben, es muss ja nicht immer braun, schwarz oder weiß sein. Auf Wunsch erhält der Kunde sogar einen transparenten Zaun, wobei dann wohl der Blickschutzeffekt hinfällig ist.

Mit Sichtschutz gestalten

Dank der Flexibilität der Stoffe stehen den Herstellern unendliche Gestaltungsvarianten der Artikel zur Verfügung, ganz gleich welche Art von Sichtschutz. Kunststoffaufbauten in neuzeitlichem Design fügen sich perfekt der modernen Hausarchitektur an. Sie können die Charakteristik von Haus und Garten entscheidend prägen, allein die Farbwahl bietet etliche Varianten. Lassen Sie sich von Katalogen, Messen und Produktpräsentationen der Sichtschutz-Hersteller inspirieren. Die Kunststoffe gibt es dabei noch in verschiedenen Formen, empfehlenswert sind Trennwände und Zaunanlagen aus verstärktem Material. Entsprechend gut befestigt, trotzen sie auch den starken Windböen.

Bambus-Sichtschutz

Warum Bambus-Sichtschutz Zäune oder Trennwände hoch in der Gunst der Gartenbesitzer stehen, hat berechtigte Gründe. Denn diese fügen sich besonders elegant in japanisch angehauchten wie naturnahen Gärten ein, dabei bietet das faktisch blickdichte Material einen sehr guten Sichtschutz. Bambus kann zudem mit guten Stabilitätseigenschaften glänzen, gerade bei Zaunanlagen ein wichtiger Pluspunkt.

Sichtschutz aus Bambus – Ein prägnanter Stil

Über stilistische Aspekte lässt sich streiten. Manche können sich mit den Bambusrohren ganz und gar nicht anfreunden, doch die Anhänger lieben gerade den Stäbchen-Zaun. Das es hierzulande zahlreiche Fans der asiatischen Kultur gibt, zeigt alleine schon die wachsende Anzahl der japanischen Gartenanlagen. Doch man muss nicht zwangsläufig einen asiatischen Garten haben, um als Sichtschutz Bambus einzusetzen. Hier ist Fantasie gefragt, dann lassen sich derlei Zäune auch zu anderen Stilelementen kombinieren. Gut passen diese zum Beispiel in biologische Gärten, wo wilde Blumenwiesen und Sträucher wie in der Natur wachsen.

Bestseller Nr. 1
Sol Royal Sichtschutz Bambus SolVision B89 160x600 cm Sichtschutzmatte Natur als Wind- & Blickschutz...
  • NATURSICHTSCHUTZ UND WINDSCHUTZ Diese Sichtschutzmatte SolVision B89 aus Bambus eignet sich hervorragend zur Verkleidung von Balkonbrüstungen oder Gartenzäunen.
  • NATÜRLICHES MATERIAL - SCHONT RESSOURCEN Aus natürlichem Bambus gefertigt schont diese Sichtschutzwand nicht nur die Umwelt, sondern ist langlebig und hält den Witterungseinflüssen sehr gut stand.
  • LEICHT ZU MONTIEREN Diese Zaunblende können Sie leicht mit einem witterungsbeständigen Draht, einer Nylonschnur oder handelsüblichen Kabelbindern an ihrem Balkon oder Zaun befestigen.
  • TIPP ZUR VERWENDUNG ALS BLICKSCHUTZ Da es sich um ein natürlich gewachsene Produkt handelt, sollten Sie die Matte doppelt legen, um einen nahezu 100 prozentigen Sichtschutz zu gewährleisten.
Bestseller Nr. 2
bambus-discount.com Schilfrohrmatten Premium für Balkon, Beach, 90 hoch x 600cm breit, Sichtschutz...
  • Schilf Schilfmatte Sichtschutz
  • Sichtschutz für Balkon Terasse Zaun
  • Windschutz Sonnenschutz Staubschutz

Hinweis: Aktualisierung am 6.12.2021 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Worauf muss ich beim Kauf achten?

In Baumärkten und im Versandhandel kann man fertige Bambusmatten kaufen, diese müssen nur noch an einer Zaunkonstruktion befestigt werden. Sicherlich die praktikabelste Lösung, denn sie ist recht einfach aufzubauen und sorgt für schnellen Sichtschutz. Bambus ist sowohl als rohes Naturmaterial zu kaufen, alternativ eben mit Schutzlasur oder ähnlichem. Zu empfehlen ist aber ein ökologischer Grundanstrich, um das Bambus vor Pilzen u. a. zu schützen. Wie bei sämtlichen Holzbauten sind auch hier spätere Nachpflegearbeiten unumgänglich, sonst wird der vermeidlich schöne Sichtschutz zum optischen Desaster. Lassen Sie sich beim Kauf ausführlich beraten, welche Schutzmaßnahmen angebracht sind.

Sichtschutz aus Weide

Es muss ja nicht immer Holz oder Bambus sein, eine echte Alternative ist Weide. Sichtschutz Matten, Zäune und Rankgitter aus Weideästen bieten viel Spielraum bei der Grundstücks- und Gartengestaltung. Wer glaubt, dass der Weide Sichtschutz nicht elegant aussieht, irrt sich gewaltig. Ganz im Gegenteil, das wertvolle, dunkelbraune Material ergibt ein exklusives Design und schützt dabei zuverlässig vor Blicken der Nachbarschaft. Dabei sorgt die stabile Astkonstruktion zudem für eine ausreichende Lebenszeit.

Ein neuer Trend?

Der Sichtschutz aus Weide könnte in den nächsten Jahren sogar der Trend bei der häuslichen Gartengestaltung werden, wenn er es nicht schon längst ist. Vielleicht steht dem schönen Naturprodukt ein ähnlicher Siegeszug wie einst dem Rattan bevor. Denn in gewisser Weise sind die beiden Stile sich ziemlich ähnlich, zumindest in optischer Hinsicht. Außerdem sucht der moderne Hausbesitzer nach neuen Möglichkeiten sein Grundstück aufzuwerten, man will ja nicht den selben Garten haben wie die Nachbarhäuser und schon gar nicht den selben Sichtschutz. Weidezaunanlagen sind im Vergleich zu Holz, Steinen oder Kunststoff bis dato eher selten zu sehen, somit kommt die Chance, sich in der dicht gebauten Siedlung auf elegante Weise hervorzuheben.

Ein ganz heißer Tipp ist, Weide mit Granit- oder Steinpfählen bzw. Säulen zu kombinieren. Dabei werden jeweils zwischen zwei Pfosten die dunklen Matten angebracht. Dies ergibt ein sehr ansprechendes Bild, die dunklen Luxusäste in Verbindung mit den markanten Steinpfosten verschmelzen zu einer perfekten Symbiose. Folgerichtig eignet sich derlei blickabweisende Konstruktion unbedingt auch für anspruchsvolle Kunden, die viel Wert auf ein hochwertiges wie stimmiges Gesamtbild legen.

Ein Sichtschutz aus Weide sorgt für freie Atmosphäre

Ein weiterer Vorteil ist die quasi Luftigkeit einer solchen Blickschutzanlage. Man fühlt sich keineswegs selber abgegrenzt wie bei manch massiven Mauern oder Zäunen. Gleichzeitig schützen die verästelten Elemente ausreichend vor Einblicken von der Straße, Passanten müssten schon sehr penetrant nah herantreten, um durch eine der schmalen Lücken auf Ihr Grundstück zu sehen.

In den letzen Jahren haben wir uns zunehmend wieder zu ökologischen Grundsätzen besinnt, diesem Anspruch wird der Sichtschutz aus Weide in jedem Falle gerecht. Denn normalerweise werden bei der Herstellung keine chemischen Schutzlasuren oder ähnliche Mittel verarbeitet.

Gut zu wissen: Es gibt nicht nur Weide-Sichtschutzzäune oder Matten, sondern eine ganze Reihe von unterschiedlichen Anwendungen. Zum Beispiel Pflanztröge, Rankkästen, Paravents, Balkonverkleidungen und viele weitere Produkte. Dabei macht der hochwertige Stoff bei allen Artikeln eine gute Figur. Versuchen Sie doch mal zur Ihrer Rattan-Sitzgruppe einen Paravent aus Weide als Sichtschutzlösung zu kombinieren. Hier gilt es aber unbedingt auf die Farbstimmigkeit zu achten.

Bildquellen:

jplenio auf Pixabay

StockSnap auf Pixabay

wal_172619 auf Pixabay

Hans Braxmeier auf Pixabay

Gerd Altmann auf Pixabay

calimiel auf Pixabay

ShaRon Rea auf Pixabay

mastma auf Pixabay

M W auf Pixabay

Here and now, unfortunately, ends my journey on Pixabay auf Pixabay

Дмитрий Мошнин auf Pixabay

Albrecht Fietz auf Pixabay

Momentmal auf Pixabay

Photo Mix auf Pixabay

Jakub Luksch auf Pixabay

 

MEIN HAUS SPART
Logo