Homeoffice von der Steuer absetzen

Homeoffice von der Steuer absetzen

In Zeiten der Corona-Pandemie hat das Homeoffice innerhalb kurzer Zeit sehr viel Verbreitung gefunden und entsprechend an Bedeutung gewonnen. Immer mehr Menschen arbeiten von zu Hause aus – auch nach Beendigung entsprechender Maßnahmen.

In diesem Zusammenhang stellt sich zwangsläufig die Frage, wie es sich mit der steuerlichen Einordnung des Homeoffice verhält. Oder konkret gefragt: Lässt sich ein Homeoffice von der Steuer absetzen? Unser Ratgeber klärt auf.

Neue Home Office Pauschale – Was bringt sie?

Die so genannte Home Office Pauschale wurde eingeführt, um es auch Unternehmern und Arbeitnehmern, die bis dato nicht über einen gesonderten Raum im eigenen Zuhause für ihre berufliche Tätigkeit verfügen, zu ermöglichen, von der steuerlichen Abzugsfähigkeit eines häuslichen Arbeitszimmers zu profitieren.

Dazu heißt es in § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b Satz 4 EStG: „Liegt kein häusliches Arbeitszimmer vor oder wird auf einen Abzug der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer verzichtet, kann der Steuerpflichtige für jeden Kalendertag, an dem er seine betriebliche oder berufliche Tätigkeit ausschließlich in der häuslichen Wohnung ausübt und keine außerhalb der häuslichen Wohnung gelegene Betätigungsstätte aufsucht, einen Betrag von 5.- Euro abziehen, höchstens 600.- Euro EUR im Wirtschafts- oder Kalenderjahr.“

Arbeitszimmer von der Steuer absetzen

Unter einem Arbeitszimmer versteht man einen Raum, in dem eine Tätigkeit ausgeübt wird, die mit einer steuerlichen Einkunftsart im Zusammenhang steht. Im Hinblick auf die Bestimmung der Betriebsausgaben (§ 4 Abs. 5 Nr. 6b EStG) bzw. der Werbungskosten (§ 9 Abs. 5 EStG) hat es mit dem häuslichen Arbeitszimmer eine besondere Bewandtnis. Für dieses gelten Einschränkungen im Vergleich zu anderen beruflich genutzten Räumen (Arbeitszimmern). Was unter einem häuslichen Arbeitszimmer zu verstehen ist, ist allerdings gesetzlich nicht definiert, so dass weitgehend auf die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) zurückgegriffen werden muss.

Danach ist das häusliche Arbeitszimmer ein Raum, der nach seiner Funktion und Ausstattung und nach seiner Lage in die häusliche Sphäre eingebunden ist, vorwiegend der Erledigung gedanklicher, schriftlicher oder verwaltungstechnischer bzw. -organisatorischer Arbeiten dient und nahezu ausschließlich zu betrieblichen oder beruflichen Zwecken genutzt wird.

Räume mit atypischer Ausstattung und Funktion gelten nicht als Arbeitszimmer, unabhängig davon, ob sie der Lage nach in die häusliche Sphäre eingebunden sind. Beispiele hierfür sind Werkstatt, heilberufliche Praxis, Kanzlei, Behandlungsraum.

Ein Arbeitszimmer ist nicht „häuslich“, wenn es in einem fremden Gebäude angemietet wird und/oder wenn darin Publikumsverkehr stattfindet oder familienfremde Mitarbeiter beschäftigt werden.

Häusliches Arbeitszimmer seit 2007

Seit dem Veranlagungszeitraum 2007 können Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer grundsätzlich nicht mehr steuerlich abgesetzt werden. Die Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer können aber dann steuerlich berücksichtigt werden, wenn das Arbeitszimmer den Mittelpunkt der gesamten betrieblichen und beruflichen Tätigkeit darstellt. Dies beurteilt sich nach dem qualitativen Schwerpunkt der Tätigkeit. Der BFH entschied, dass nur solche Einkünfte zu berücksichtigen sind, die durch eine im Veranlagungszeitraum des Zuflusses ausgeübte Tätigkeit zu berücksichtigen sind. Im Streitfall erhielt ein Pensionär neben weiteren Einkünften auch Einkünfte aus einem früheren Anstellungsverhältnis. Solche Einkünfte können beispielsweise Ruhegelder oder Pensionszusagen sein.

Mit dem Jahressteuergesetz 2010 wurde das häusliche Arbeitszimmer unter gewissen Bedingungen wieder für absetzbar erklärt. Es können bis zu 1250 Euro in der Steuererklärung geltend gemacht werden „wenn für die betriebliche oder berufliche Tätigkeit kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht“. Ausgelöst wurde diese Gesetzesänderung durch die Klage eines Lehrerehepaares. Für die Berufsgruppe „Lehrer“ ist damit regelmäßig davon auszugehen, dass obige Bedingung erfüllt ist. Gleiches gilt für andere Berufsgruppen, etwa Außendienstmitarbeiter, die keinen Schreibtisch in einem Firmenbüro haben.

Unter Bezugnahme auf ein Urteil aus dem Jahr 2014 betonte der BFH im Streitfall, dass ein Arbeitszimmer eine unmittelbare Verbindung zur Wohnung nicht erfordert. Vielmehr kann ein Arbeitszimmer auch in sog. Zubehörräumen (bspw. ein Kellerraum), eingerichtet sein.

Wichtig ist dann aber, dass eine räumliche Verbindung zwischen der Wohnung und dem Zubehörraum besteht. Ein Arbeitszimmer, das sich in einem selbstgenutzten Einfamilienhaus befindet, ist grundsätzlich ein häusliches Arbeitszimmer (i.S.d. § 4 Abs. 5 S.1 Nr. 6 b) EStG. Eine unmittelbare Verbindung zur Wohnung ist nicht erforderlich (BFH vom 30.01.2014 VI B 125/13).

Die Möglichkeit, das Haus über eine Terrassentür zu verlassen und so einen als Arbeitszimmer genutzten Kellerraum ohne Benutzung von der Allgemeinheit zugänglichen Flächen zu erreichen, spricht für die Einbindung des Kellerraumes in die häusliche Wohnsphäre.

Kosten für häusliches Arbeitszimmer

Die Aufwendungen für das Arbeitszimmer sind schließlich in dem Verhältnis der Fläche des Arbeitszimmers und der Wohnfläche der Wohnung zuzüglich der Fläche des Arbeitszimmers zu berechnen. Weitere Zubehör- oder Nebenräume sind nicht in die Berechnung mit einzubeziehen. Diese werden implizit im Verhältnis von Wohnfläche zur Fläche des Arbeitszimmers berücksichtigt.

Die Darlegungslast für die berufliche Nutzung des Arbeitszimmers liegt beim Steuerpflichtigen, denn es handelt sich im Hinblick auf den begehrten Abzug der durch die Nutzung veranlassten Werbungskosten um eine steuermindernde Tatsache. Unabhängig von der Anerkennung eines Arbeitszimmers können weiterhin die Kosten für Arbeitsmittel als Werbungskosten abgesetzt werden.

Büromöbel & Einrichtung absetzen – Geht das?

Selbstständige und Freiberufler können Büromöbel und andere Einrichtungen selbstverständlich voll von der Steuer absetzen. Für Arbeitnehmer gilt: Büromöbel lassen sich im Jahr der Anschaffung in voller Höhe absetzen, wenn das einzelne Möbelstück nicht mehr als 800 Euro gekostet hat. Andernfalls müssen die Kosten entsprechend verteilt geltend gemacht werden.

Fazit

Das Homeoffice bringt nicht nur beruflich interessante Möglichkeiten für Arbeitnehmer mit sich, es ermöglicht auch eine steuerliche Berücksichtigung. Daher sollte sich jeder, der davon betroffen ist, über die entsprechenden Möglichkeiten ausführlich informieren. Es lohnt sich!

Bestseller Nr. 1
SONGMICS Bürostuhl, Schreibtischstuhl mit Netzbespannung, höhenverstellbarer Computerstuhl, 360°...
  • WAS IST IHRE HALTUNG? Stellen Sie diesen Bürostuhl während der Arbeit auf eine angenehme Höhe ein, damit Sie ohne krummen Rücken auf Ihren Monitor schauen und Ihre Arbeitseffizienz so verbessern...
  • WEICH UND ATMUNGSAKTIV: Sitzfläche und Rückenlehne dieses Schreibtischstuhls verfügen über eine Netzbespannung, die Sie auch im Sommer vor Hitze und Schweiß schützt. Der Sitz ist zudem mit...
  • SICHERHEIT UND STABILITÄT: Das stabile Fußkreuz aus Stahl und die schwenkbaren Nylonräder sorgen für ein angenehmes Arbeiten ohne Ablenkungen durch laute Geräusche oder wackelige Rollen. Der...
  • Sicherheitsrollen: Die Rollen haben einen gewichtsgesteuerten Bremsmechanismus der den Stuhl sicher am Platz hält wenn Sie aufstehen Beim Hinsetzen entsperrt der Mechanismus automatisch und Sie...
Bestseller Nr. 2
NOBLEWELL Bürostuhl Ergonomisch mit Stummrädern, Schreibtischstuhl mit Wippfunktion & verstellbare...
  • 【Neu Upgrade Bürostuhl Ergonomischer】Nachdem wir die Stimme von Kunden gut zugehört haben, aktualisierten wir umfassend den Bürostuhl. Der neue Office Chair verwendet Stummräder und die...
  • 【Einfach zum Montage】Unser Bürostuhl Ergonomischer gibt allen Zubehör und die Werkzeugen, brauchen Sie mögliche. Mit dem Anleitung ist die Montage ganz einfach. Sie können allein in ca.10-15...
  • 【Ergonomisch Design】Die Rückenlehne des ergonomische Bürostuhl Ergonomischer ahmt die Form der menschlichen Wirbelsäule nach und bietet eine perfekte Stütze für Ihren Rücken und Nacken, so...
  • 【Multifunktional Verstellung】 Der Bürosessel kann verschiedene Muster einstellen. Verstellbare Kopfstütze, Armlehnen, Sitzhöhe und Rückenlehne (unterstützt Neigungsverstellung von 90 bis 135...
AngebotBestseller Nr. 3
SONGMICS Bürostuhl Chefsessel Drehstuhl Computerstuhl Sitzhöhenverstellung office Stuhl...
  • Arbeitserfolg beginnt hier: Dieser ergonomisch gestaltete Bürostuhl passt sich Ihrem Körper perfekt an und reduziert die Belastung auf Nacken, Schultern und Rücken. So können Sie eine korrekte...
  • Wichtige Details: Die Polsterung der Sitzfläche, Rückenlehne und der Armlehnen besteht aus formstabilem Premium-Schaumstoff. Egal ob Sie diesen Gamingstuhl zum Arbeiten oder zur Unterhaltung...
  • Ergonomisches Design: Die Rückenlehne schmiegt sich eng an Ihren Körper an. Der Abstand zwischen den Armlehnen beträgt 69 cm, die Höhe der Armlehnen zwischen 68-78 cm. Dieser 360° drehbare Stuhl...
  • Praktische Wippfunktion: Der Wippmechanismus ist nach Körpergewicht einstellbar und arretierbar. Die Sitzhöhe ist von 44 cm bis 54 cm verstellbar, damit Sie eine möglichst angenehme Sitzposition...

Hinweis: Aktualisierung am 6.01.2023 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Bestseller Nr. 1
ODK L-förmiger Schreibtisch, Computertisch, Bürotisch mit runder Ecke, Gaming-Tisch mit...
  • 【Mehrere Auswahlmöglichkeiten】: Wir bieten Tische in verschiedenen Größen und Farben an. Sie können die richtige Größe und Farbe je nach Raumgröße und Einrichtungsstil wählen. Fühlen Sie...
  • 【Viel Platz】: ODK Schreibtisch ist mit einem Monitorständer und einem Eisenhaken ausgestattet, um die Arbeitsfläche zu erweitern und Ihnen mehr Platz für die Aufbewahrung von Gegenständen zu...
  • 【Flexibel einsetzbar】: Das Monitorregal kann nach Belieben und entsprechend Ihren Bedürfnissen verschoben werden. Der Eisenhaken kann entweder links oder rechts angebracht werden, je nach Ihren...
  • 【Einfach zu installieren】: Alle Werkzeuge, die Sie benötigen, sind im Lieferumfang enthalten. Sie können den Schreibtisch innerhalb von 30 Minuten zusammenbauen. Die Tischplatte und das Gestell...
AngebotBestseller Nr. 2
HOMIDEC Schreibtisch, Computertisch PC Tisch mit Schubladen und Kopfhörer Halter, Bürotisch...
  • 【Bereichern Sie Ihren Nutzungsraum】 2-stufige offene Schubladen zur Aufbewahrung, die viel Platz für die Aufbewahrung und Organisation unter dem Schreibtisch bieten. Bietet Ihnen viel Stauraum...
  • 【Großer Raum und dreistufige Regale】: L100cm * B50cm,der ein Gewicht von mehr als 110 kg tragen kann.Abmessung für Ihren Laptop, PC, Tastatur und Schreibtischzubehör. Die Höhe des...
  • 【Hohe Qualität und Langlebigkeit】: E1-Massivholzplatte, kratz- und verschleißfest, leicht zu reinigen, Metallrahmen aus Stahl, Die Tischplatte und der Stahlrahmen haben eine spezielle...
  • 【Einfach zu montieren】: Problemlose und zeitsparende Installation für den Computertisch. Für die vollständige Installation sind einfache Schritte erforderlich. Eine ausführliche...
AngebotBestseller Nr. 3
FMD Möbel 353-001 Schreibtisch-Winkelkombination Tisch ca. 136 x 75 x 68 cm, Regal ca. 137 x 71 x...
  • Schreibtisch und Regalelement in 4 Aufbauvarianten montierbar (gewinkelt oder ausgestreckt, beidseitig anschlagbar)
  • Frei im Raum stellbare Schreibtisch-Winkelkombination, durch zusätzlich beschichtete Rückwand in Korpusfarbe
  • Melaminharzbeschichtung (stoß- und kratzfeste Oberfläche, flüssigkeitsabweisend, pflegeleicht)
  • PEFC zertifizierte Holzmaterialien aus verantwortungsvollen Quellen zur Nachhaltigkeit der Waldbewirtschaftung

Hinweis: Aktualisierung am 6.01.2023 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Bild von Lukas Bieri auf Pixabay

MEIN HAUS SPART
Logo